Stillen: Die richtige Ernährung

  

Wenn Mütter stillen, ist ihre Ernährung besonders wichtig.  - Stillen: Die richtige Ernährung
Wenn Mütter stillen, ist ihre Ernährung besonders wichtig.
Da hat man sich in der Schwangerschaft an alle Empfehlungen gehalten, was die richtige Ernährung angeht - und kaum ist das Kind auf der Welt, geht alles von vorne los! Stillen und Ernährung: was ist jetzt richtig, damit es meinem Baby gut geht? Muss ich auf die gleichen Dinge achten oder verzichten wie in der Schwangerschaft? Was ändert sich? Muss ich auf blähende Lebensmittel und Zitrusfrüchte verzichten? Was ist mit scharfen oder stark gewürzten Speisen? Wie viel muss ich in der Stillzeit trinken und spricht etwas gegen ein gelegentliches Glas Alkohol? Was ist mit Schokolade & Co.?

Stillen und Ernährung: Hauptsache gesund und entspannt
Um Sie zu beruhigen: Was das Thema Stillen angeht, ist die richtige Ernährung auf jeden Fall entspannter als in der Schwangerschaft! Rohmilch, Sushi, ein gutes Medium-Steak: Das alles dürfen Sie wieder genießen, da nun von Toxoplasmen oder Listerien keine Gefahr mehr für Ihr Baby ausgeht. Bis auf Alkohol und Nikotin gibt es in der Stillzeit wenig, auf dass sie grundsätzlich achten oder verzichten müssten.

Die Stillzeit soll für Sie und Ihr Baby möglichst entspannt sein, darum ist die erste Regel beim Stillen für die Ernährung: Machen Sie keine Wissenschaft daraus. Aber denken Sie daran, dass Sie über die Muttermilch Ihr Baby mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen. Wenn Sie sich größtenteils ausgewogen und gesund ernähren, versorgen Sie Ihr Baby auch dann mit den nötigen Nährstoffen, wenn Sie sich hin und wieder eine Sünde gönnen.

Damit Sie die Stillzeit auch ganz entspannt genießen können, lesen Sie, was Sie zum Thema Stillen und Ernährung wissen sollten.




sh, fr

 
  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?

Veröffentlicht von
am 18/02/2012
Die Lesernote:3/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 24/05/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
"Mama, warum hat die Frau so dicke Beine?": 10 Antworten auf typische Kinderfragen!
12 Dinge, die nur echte Land-Mamas verstehen
Mamas, macht endlich Schluss mit dem schlechten Gewissen!
DIESE Geschenke werden Kinder lieben - Eltern werden sie hassen!
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Nähschule mit Mirjam: Ein Halstuch fürs Baby selber nähen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de