Stillen nach der Geburt
Stillerfahrungen junger Mütter und Tipps einer Doula
  
Negative Reaktionen, wenn eine Mutter lange stillt
In diesem Artikel

Negative Reaktionen, wenn eine Mutter lange stillt


Caroline (27) und Stillbaby-Carla (22 Monate)

Warum haben Sie sich dafür entschieden, Ihr Baby zu stillen?
Ich habe es mir schon seit langem sehnlichst gewünscht. Ich wäre enttäuscht gewesen, wenn es nicht geklappt hätte. Ich habe während der Schwangerschaft absichtlich kein Fläschchen gekauft, hätte mir aber nie vorstellen können, dass ich so lange stille.

Wie verlief das Stillen am Anfang, direkt nach der Geburt?
Als man mir Carla nach der Entbindung auf den Bauch gelegt hat, hat sie die Brust sofort gefunden. In den ersten Stilltagen haben mir die kleinen Risse in den Brustwarzen etwas zu schaffen gemacht, aber wir haben uns schnell aufeinander eingespielt.

Hatten Sie Stillschwierigkeiten?
Die Monate sind vergangen und das Ende der Stillzeit war immer noch nicht in Sicht. In den ersten Monaten wurde das Stillen noch von allen begrüßt, aber mit der Zeit wurde es fast peinlich und störend. Die Personen in meiner Umgebung haben oft schamhaft weggeblickt, weil ich ein so großes Baby immer noch stille.

Wie empfinden Sie das Stillen?

Die "Stillzeiten" sind ein wichtiges Ritual geworden. Ich habe begriffen, dass es nicht nur um Nahrungsaufnahme geht, wenn man die Brust gibt. Für ein Kind bedeutet es viel mehr... Ich hoffe, dass ich meinen anderen Kindern später dasselbe bieten kann.


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)
  • Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 15/10/2009
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
8 DIY Kinder-Geschenke, über die sich Oma & Opa garantiert freuen
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Eins, zwei oder mehr? Dieser Test verrät, wie viele Kinder du haben wirst!
DESHALB bekommen meine Kinder nur 3 Geschenke zu Weihnachten
Alle Mama News sehen
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Schwangerschafts­gymnastik mit Verena Wiechers Video 4: Stabiler Rumpf
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de