Stillen nach der Geburt
Stillerfahrungen junger Mütter und Tipps einer Doula
  
Stilltechnik zum Stillstart: Wie sich Stillbabys verhalten
In diesem Artikel

Stilltechnik zum Stillstart: Wie sich Stillbabys verhalten


Man muss lernen, den Anfang und das Ende einer Stillmahlzeit zu erkennen:
Sie werden schnell den Unterschied zwischen dem richtigen Trinken und einem zärtlichen Schnullen feststellen. Ihr Baby saugt Milch, wenn Sie in den Brustspitzen ein leichtes Stechen spüren, wenn etwas Milch aus der anderen Brust austritt (an der das Baby nicht saugt), wenn Ihr Baby regelmäßig schluckt und wenn Sie gelassen sind.

• Ihr Baby hat keinen Hunger mehr, wenn es friedlich an der Brust einschläft, entspannt ist oder nur noch weiternuckelt, um seinen Sauginstinkt zu befriedigen. Unterbrechen Sie Ihr Baby NIE beim Trinken bevor es fertig ist, denn sonst entziehen Sie ihm womöglich die reichhaltigste Milch.

Viele Mütter geben das Stillen nach der Entlassung auf. Auch wenn Sie schon nach ein paar Tagen abstillen, dürfen Sie sich keine Vorwürfe machen! Sie haben Ihrem Baby wenigstens die Vormilch (Kolostrum) und die darin enthaltenen Antikörper gegeben. Jede Mutter muss selbst entscheiden, wie sie ihr Baby ernähren möchte, ohne Druck von außen.
Auch wenn Sie nicht gestillt haben, wird Ihr Baby deswegen nicht verkümmern und Sie sind mit Sicherheit keine schlechte Mutter!


Video: Super als Beikost: Babybrei aus Kartoffeln, Möhren und Hähnchen

  • Super als Beikost: Babybrei aus Kartoffeln, Möhren und Hähnchen
  • Beeindruckend! Von einer Zelle zum Kind. So entwickelt sich ein Fötus im Mutterleib
  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 15/10/2009
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Mama
Praktische Tipps
Video
Endlich windelfrei: Mit diesem Töpfchentraining wird dein Kind schnell trocken
Schleim selber machen: kinderleichte & schnelle Rezepte (auch ohne Kleber)
Die besten Tipps gegen Übelkeit in der Schwangerschaft
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Alle Mama News sehen
Die Geburt richtig vorbereiten: Erstelle deinen Geburtsplan
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Dieser Foto-Workshop begeisterte unsere Mama-Bloggerinnen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de