Stillhütchen, Einlagen & Co
Stillbedarf: Welche Stillhilfen braucht "frau" wirklich?
Überblick in Bildern

Stillkissen

 

Ein Stillkissen hilft, die richtige Stillposition zu halten © Red Castle - Stillkissen
Ein Stillkissen hilft, die richtige Stillposition zu halten © Red Castle
> Wozu braucht man ein Stillkissen?
Das Wichtigste beim Stillen ist das richtige Anlegen. Mit dem Stillkissen können Sie Ihren Ellbogen gut abstützen und das Köpfchen und den Körper Ihres Babys bequem ablegen.

Eine richtige Haltung beim Stillen vermeidet Brustwarzenrisse und Rückenschmerzen, insofern ist ein Stillkissen wirklich eine große Hilfe.

Ein Stillkissen hat genau die richtige Form und spart Zeit, weil Sie sich dann nicht jedesmal aus mehreren kleinen Kissen eine "Stillburg" bauen müssen. Außerdem kann man das Baby auch zwischendurch in das Stillkissen legen, damit es nicht wegkullert.

> Was sollte man wissen?
Es gibt zwei Arten von Stillkissen:
  • Die 1,5-2 m Meter lange "Schlange" mit sandig-weicher Füllung, die sich leicht an die Körperform anpassen.
  • Der kleine sichelförmige "Stillmond" mit harter Füllung, der stabilen Halt bietet.
Probieren Sie vor dem Kauf beide Varianten aus, um herauszufinden, wie Sie sich wohler fühlen. Das Füllmaterial ist Geschmacksache (Mikroperlen, Dinkelspelz, Polyester ...). Achten Sie auch auf einen abnehmbaren und waschbaren Bezug.




  
  

Video: Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?

  • Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?
  • Das kennt garantiert jede Mama: So einfach können wir die Laune unseres Kindes ruinieren!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 03/08/2010
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Mama
Praktische Tipps
Video
Endlich windelfrei: Mit diesem Töpfchentraining wird dein Kind schnell trocken
Schleim selber machen: kinderleichte & schnelle Rezepte (auch ohne Kleber)
Die besten Tipps gegen Übelkeit in der Schwangerschaft
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Alle Mama News sehen
Die Geburt richtig vorbereiten: Erstelle deinen Geburtsplan
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Dieser Foto-Workshop begeisterte unsere Mama-Bloggerinnen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de