Kein Kinderspiel: Was Sie gegen Stillprobleme tun können
  
Wunde Brustwarzen

Wunde Brustwarzen


Wunde Brustwarzen sind das Problem Nummer 1, wenn es ums Stillen geht. Die meisten Frauen sind überrascht, wie schnell sich die Brustwarzen entzünden können und wie schmerzhaft das ist. Besonders während der ersten Zeit ist das ein großes Problem.

Die gute Nachricht: Meist werden die Schmerzen nach wenigen Tagen deutlich besser, wenn sich die Brustwarze an die ungewohnte Belastung gewöhnt hat. Und es gibt einige Tipps, die Sie beachten können, damit das Stillen angenehmer wird:

  • Wechseln Sie häufiger die Stillposition. Das hat den zusätzlichen Vorteil, dass die Brüste gleichmäßiger leergetrunken werden.
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihr Baby neben der Brustwarze auch den Vorhof im Mund hat. Das nimmt den Druck von der Brustwarze und dadurch fließt die Milch auch leichter.
  • Lösen Sie den Mund des Babys vorsichtig von Ihrer Brust (Finger seitlich zwischen seine Lippen schieben), wenn es beim Trinken eingeschlafen ist.
  • Werden die Beschwerden nicht besser, kann es auch sein, dass Sie eine Pilzinfektion haben. Sprechen Sie am besten Ihren Arzt oder Ihre Hebamme darauf an.


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Das kennt garantiert jede Mama: So einfach können wir die Laune unseres Kindes ruinieren!
  • Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!

Veröffentlicht von
am 20/07/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Stillprobleme erfolgreich beheben
Was gibt’s Neues? 24/03/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
"Mama, wie lange noch?" 10 ultimative Reisetipps, die alle Eltern kennen sollten
Kleine ganz groß: Wie Kinder lernen alleine zu spielen - und warum das so wichtig ist!
Müdigkeit in der Schwangerschaft: Was dahinter steckt und wie ihr wieder munter werdet
Brustimplantate & Stillen - geht das überhaupt?
Alle Mama News sehen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Schwangerschaftsgymnastik mit Verena Wiechers Video 5: Mobile Wirbelsäule
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de