Stimmt's? 10 Mythen übers Stillen

 
Stillmythen
Stimmt das wirklich? Weit verbreitete Stillmythen


Muttermilch ist die beste Ernährung für einen Säugling. Das empfiehlt die WHO, die World Health Organisation und auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) rät jeder Mutter, wenigstens ein paar Monate lang zu stillen. Trotzdem schrecken viele frisch gebackene Mütter davor zurück. Nicht unbedingt weil sie um ihre Figur fürchten. Sondern weil es so einige Mythen rund um's stillen gibt, die Angst machen. Auch solche, die den Alltag ziemlich beeinträchtigen. So sollen während der Stillzeit ganz viele Lebensmittel verboten sein. Und das, nachdem man während der neun Monate Schwangerschaft schon auf alles verzichten musste. Sport geht auch nicht - davon soll die Milch sauer werden.

Sibylle Lüpold ist Stillberaterin und hat ihre Erfahrungen in einem Buch zusammengefasst 'stillen ohne Zwang'. Sie hat uns die zehn häufigsten Mythen rund ums stillen verraten und erklärt, was wirklich dahinter steckt.



db  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!
  • Das kennt garantiert jede Mama: So einfach können wir die Laune unseres Kindes ruinieren!

Veröffentlicht von
am 01/10/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 22/10/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Diese 5 Regeln zum eigenen Körper MUSS jedes Kind kennen
Risikoschwangerschaft: Was bedeutet das für Mama & Baby?
Lifestyle-Box gewinnen: Mach mit bei der großen gofeminin Mama-Umfrage!
Laternen basteln mit Kindern: 3 genial einfache Ideen, die ganz viel hermachen
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Pilates in der Schwangerschaft: Beine und Oberkörper stärken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de