Stimmt's oder stimmt's nicht? 10 verbreitete Mythen übers Stillen
  
Kleine Brüste geben nicht genug Milch

Kleine Brüste geben nicht genug Milch


Mythos:
Frauen mit kleinen Brüsten können nicht genügend Milch fürs Baby produzieren.

So ist's wirklich:
Es ist total egal wie groß die Brüste der Frau sind: Entscheidend ist die Menge an Drüsengewebe. Das kann bei einer Frau mit großen Brüsten durchaus kleiner sein als bei einer mit kleinen oder mittleren Brüsten. Nach der Geburt dauert es immer eine Weile, bis ausreichend Milch produziert wird. Spezielle Still-Tees bringen den Milchfluss in Schwung.


Video: Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?

  • Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?
  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!

Veröffentlicht von
am 01/10/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Stimmt's? 10 Mythen übers Stillen
Was gibt’s Neues? 21/08/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Diese Schwangerschafts­anzeichen lügen nicht!
Willkommen, kleiner Erdenbürger! 10 tolle Geschenke zur Geburt
Experten warnen: So gefährlich ist Nikotin in der Kleidung für Babys
8 geniale Tipps, mit denen dein Kind abends besser einschläft
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Kinderbasteln mit Maggy: Geschenkpapier
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de