Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel
Gute Besserung! Die besten Tipps gegen Durchfall
Sätze, mit denen uns Männer den Shopping-Tag vermiesen
Studium mit Kind: Wichtige Infos und Tipps

Studium mit Kind: Jobben, Elternzeit und Versicherung

   

Studium und Kinder kriegen - das geht schon - Studium mit Kind: Jobben, Elternzeit und Versicherung
Studium und Kinder kriegen - das geht schon
Jobben während des Studiums
Für Studentinnen, die ihr Studium mit einem Nebenjob finanzieren, gilt im Falle einer Schwangerschaft/Geburt die Bestimmungen des Mutterschutzgesetzes (MuSchG) und zwar unabhängig von Staatsangehörigkeit, Familienstand und/oder Studentenstatus. Diese Regelung gilt auch für 400-Euro-Jobber, sofern ein Vertrag vorliegt. Dann kann eine Schwangere nicht gekündigt werden, sofern sie ihren Arbeitsgeber innerhalb von zwei Wochen nach der Kündigung auf die Schwangerschaft hinweist.

Elternzeit
Studenten mit Kind können sich vom Studium beurlauben lassen. Wer darüber hinaus einen Job mit festem Vertrag hat, kann bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres des Kindes in Elternzeit gehen. Weitere Informationen dazu erteilt z. B. die Broschüre „Elterngeld und Elternzeit“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, im Internet unter www.bmfsfj.de oder telefonisch zu bestellen unter 01805 / 77 80 90.

Krankenversicherung
Die genauen Leistungen im Falle einer Schwangerschaft legt die Krankenkasse fest, daher hier als Schwangere unbedingt noch einmal nachfragen. Pflichtversicherte Studierende müssen auch während des Elterngeldbezuges und während Urlaubssemester weiterhin ihren Krankenversicherungsbeitrag zahlen. Für Studenten, deren Versicherungspflicht endet (älter als 30 Jahre oder mehr als 14 Fachsemester) besteht die Option, eine Verlängerung der Versicherungspflicht (und damit den Erhalt des günstigen Studierendenbeitrags) bei ihrer Krankenkasse zu beantragen. Aufgrund der Geburt und Betreuung eines Kindes ist dies laut § 5 Abs. 1 SGB V für bis zu 6 Semester möglich.


Weitere Informationen finden Sie z. B. hier:
* http://www.studentenwerk-berlin.de/bub/dokumente/index.html (Broschüre „Studieren mit Kind 2008“)
* http://www.bmfsfj.de/
* http://www.studis-online.de/Studieren/studieren-mit-kind.php
* http://www.uniundkind.de/




  
 

Video: Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!

  • Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!
  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 13/07/2009
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 30/04/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Kränkeln und Quengeln: Die besten Hausmittel für Kinder und Babys
Reiseapotheke für Babys und Kinder: Was muss auf jeden Fall mit?
Was berufstätige Eltern wissen müssen, wenn das Kind krank ist
Ab nach draußen! 6 tolle DIY-Outdoor-Spiele für die ganze Familie
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de