Willkommen zuhause! Tipps für Babys erste Tage daheim
  
Besucherstrom verhindern

Besucherstrom verhindern


Während der ersten Tage zu Hause benötigt die kleine Familie vor allen Dingen eins: viel Ruhe. Auch wenn jetzt viele Besucher vorbeikommen möchten, um den Nachwuchs endlich mal zu Gesicht zu bekommen, sollten Besucherströme abgewehrt werden.

Erklären Sie, dass Sie ein wenig Zeit brauchen und beschränken Sie sich auf die engsten Verwandten und Freunde, die für maximal eine Stunde vorbeikommen. Zu viele Leute bedeuten nur Stress und Hektik für Eltern und Baby.


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!
  • Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)

Veröffentlicht von
am 18/10/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 24/04/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Was berufstätige Eltern wissen müssen, wenn das Kind krank ist
Ab nach draußen! 6 tolle DIY-Outdoor-Spiele für die ganze Familie
Social Freezing: So lässt sich der Kinderwunsch auf Eis legen
Leben als Familie: 6 geniale Hacks, die euren Alltag sofort leichter machen
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Umfrage: Wie viel Förderung ist gut fürs Kind?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de