Für mehr Zweisamkeit: So finden Sie den richtigen Babysitter
  
Die Bezahlung

Die Bezahlung


Wie viel ein Babysitter bekommt, hängt von der Erfahrung ab, um wie viele Kinder er sich kümmern muss und was seine Aufgaben sind. Ist er nur ein paar Stunden im Haus, damit jemand da ist, falls die Kinder mal wach werden, ist das deutlich weniger Arbeit als ein nachmittägliches Babysitting mit Vollzeitbetreuung.

Das Internetportal babysitter.de gibt an, dass junge Babysitter (13/14 Jahre) teilweise schon mit einem Stundensatz von vier Euro glücklich sind. Teenies bekommen um die acht Euro, ausgebildete Babysitter zehn bis zwölf Euro. Die Preise sind von Stadt zu Stadt jedoch sehr unterschiedlich und können bis zu 15 Euro die Stunde raufgehen. Je mehr Kinder, desto mehr Geld wird es.

Dauert das Babysitting bis spät in den Abend, sollten Sie gerade jüngere Babysitter nach Hause bringen oder ihnen ein Taxi bezahlen. Ob Fahrtkosten generell extra berechnet werden, ist Verhandlungssache.



Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?
  • Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!

Veröffentlicht von
am 04/01/2014
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Babysitter: Tipps für die Suche

Was gibt’s Neues? 23/09/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Ständig Diskussionen ums Händewaschen? DAMIT überzeugt ihr eure Kinder
Dieses Foto beweist, warum Hebammen für jede Mutter unbezahlbar sind!
Künstliche Befruchtung: Die letzte Chance aufs Wunschkind?
Vorsorge­untersuchung in der Schwangerschaft: Diese Termine kommen auf dich zu
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de