Nie mehr Windeln:
So wird Ihr Kind sauber

Überblick in Bildern

Das richtig Alter um sauber und trocken zu werden

 

© Absorba - Das richtig Alter um sauber und trocken zu werden
© Absorba

Früher, als es noch waschbare Windeln gab, waren die Kinder zwischen 16 und 18 Monaten „stubenrein“… 

Heutzutage ist es keine Seltenheit, dass ein dreijähriges Kind noch in Windeln steckt.

Doch wenn so ein süßer Zwerg bald in den Kindergarten kommt und immer noch nicht sauber ist, dann bereitet das den Eltern häufig 
gehöriges Kopfzerbrechen.

Jedes Kind hat jedoch seinen persönlichen Rhythmus wenn es ums Trockenwerden geht.

Die Kinderärzte Dr. Dolto und Dr. Brazelton bestätigen, dass man das Sauberkeits-Training erst im Alter von 2-2 ½ Jahren beginnen kann, wenn das Kind fähig ist, selbständig Treppen zu steigen oder -herunterzugehen.

Das ist ein Zeichen dafür, dass es seine Schließmuskeln bewusst wahrnimmt und kontrollieren kann. Erst dann besitzt das Kind die ausreichende körperliche und psychologische Reife, um eigene Töpfchen-Erfahrungen zu sammeln.  

Die Frage, wann ein Kind tatsächlich trocken wird, hängt allerdings nicht nur vom Alter ab, sondern auch von dem allgemeinen Verhalten: Das Kind ist dann bereit, wenn es seine Eltern und/oder ältere Geschwister nachahmt.




  
  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 18/08/2009
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 22/08/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Diese Schwangerschafts­anzeichen lügen nicht!
Willkommen, kleiner Erdenbürger! 10 tolle Geschenke zur Geburt
Experten warnen: So gefährlich ist Nikotin in der Kleidung für Babys
8 geniale Tipps, mit denen dein Kind abends besser einschläft
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Pilates in der Schwangerschaft: Beine und Po kräftigen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de