Eltern-Ratgeber
Trotzkopf: So kommen Sie durch die Trotzphase beim Kleinkind
  
Auslachen - Strategiebeispiel
In diesem Artikel

Auslachen - Strategiebeispiel


Was können Sie tun?
Wenn Ihr Kind lacht, wenn Sie schimpfen, springen Sie einmal über Ihren Schatten. Nehmen Sie Ihr Kind sofort in den Arm und sagen Sie: "Schön, dass du mich verstanden hast." Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie eine entspannte Situation haben und der Streit vergessen ist.

Versuchen Sie außerdem, Ihre Erklärungen einfach zu halten. Wenn Sie zu lange und zu viele Sätze verwenden, verwirren Sie Ihr Kind. Wenn Ihre Verbote sich widersprechen, verwirren Sie Ihr Kind. Geben Sie daher immer sinnvolle, knappe Erklärungen. Wenn es beispielsweise zu kalt für ein Eis ist, Ihr Kind aber grundsätzlich Eis essen darf, sagen Sie: "Heute ist es zu kalt für ein Eis." Fertig.


Video: Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!

  • Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!
  • Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!
  • Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 07/07/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Trotzphase Kleinkind
Was gibt’s Neues? 29/06/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Wundermittel Muttermilch: Dieses faszinierende Bild zeigt, welche Kraft sie wirklich hat
Erste Anzeichen oder Fehlalarm? Was Schwangere über Wehen wissen sollten
Bademode für Schwangere: Diese 10 Teile setzen die Babykugel in Szene
Gewusst? 14 Dinge, die bei der Geburt passieren, die dir niemand verrät
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Yoga für Schwangere: Rücken kräftigen und Gelenke entlasten
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de