Anzeige
Der Clarins Beauty-Chat: Die Antworten von Eric Gooris
  
Serum: Anwendung
In diesem Artikel

Serum: Anwendung


Whitebeach: Was ist der Unterschied zwischen einem Serum und einer Creme? Wann und wie sollte ein Serum angewendet werden?
Eric Gooris: Ein Serum ist generell eine sehr leichte Textur, die viel Wasser und eine hohe Konzentration an Aktivstoffen enthält. Seren enthalten also viel Wasser und nur wenig Fett bzw. Öl. Daher kann es, wenn man Serum allein verwendet, zu einem unangenehmen Hautgefühl kommen. Seren sind sehr effizient, bieten aber keinen optimalen Komfort. Daher empfehlen wir, zusätzlich eine Creme aufzutragen.

Anonym: Wann soll man ein Serum benutzen? Morgens? Abends? Das ganze Jahr über?
Eric Gooris: Seren können das ganze Jahr über oder punktuell als Kur angewendet werden, aber wenn sie allein aufgetragen werden sind sie bisweilen nicht sehr angenehm auf der Haut. Man muss sie dann durch eine Tages- und/oder Nachtcreme ergänzen. Generell werden Seren morgens, vor der Tagescreme, angewendet.


Video: Der kleine Elijah ist taub und hört die Stimme seiner Mutter zum ersten Mal. Seine Reaktion ist zuckersüß!

  • Der kleine Elijah ist taub und hört die Stimme seiner Mutter zum ersten Mal. Seine Reaktion ist zuckersüß!
  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Neu im Kino: 'Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe' erzählt von der Suche nach der großen Liebe

Veröffentlicht von der -Redaktion
am 02/01/2012
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 17/03/2015
Video
Schön mit Snukieful: Das darf in keiner Kosmetiktasche fehlen!
Alle Videos
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de