Home / Buzz / Beliebt im Netz / "Mama, da ist etwas Hartes in meiner Brust" - Sie ist erst 8 und hat Brustkrebs

© facebook.com/ChrissysAlliance
Buzz

"Mama, da ist etwas Hartes in meiner Brust" - Sie ist erst 8 und hat Brustkrebs

von der gofeminin-Redaktion Veröffentlicht am 10. Oktober 2017
376 mal geteilt

Die Diagnose Brustkrebs bei ihrer erst 8-jährigen Tochter trifft die gesamte Familie wie ein Schlag. Doch Aufgeben kommt für sie nicht in Frage.

Für Eltern ist es der schlimmste Moment im Leben: Das eigene Kind ist schwer krank - es hat Krebs. Als Chrissy Turner gerade erst 8 Jahre alt ist, entdeckt sie einen harten Knoten in ihrer Brust. Die Eltern gehen sofort zum Arzt. Der dritte Mediziner stellt schließlich die Schockdiagnose Brustkrebs. Chrissy ist die jüngste Patientin, bei der diese Krankheit jemals diagnostiziert wurde.

Schon Chrissys Mutter und auch Vater Troy kämpften in der Vergangenheit gegen Krebs. Mutter Annette besiegte den Gebärmutterhalskrebs und auch ihr Vater kämpfte über viele Jahre gegen ein Non-Hodgkin-Lymphom. Die Ärzte vermuten deshalb, dass Chrissys Erkrankung, ein sehr seltenes sekretorisches Brustkarzinom, genetisch bedingt sein könnte. Für die Eltern bricht eine Welt zusammen.

Doch Aufgeben kommt für Familie Turner nie in Frage. Nur einen Monat nach der Diagnose, im Dezember 2015, wird das Mädchen operiert. Das Gewebe ihrer rechten Brust wird vollständig entfernt. Anschließend folgen Scans alle drei Monate. Und jedes Mal erhalten die Eltern eine gute Nachricht, es wurden keine neuen Krebszellen gefunden.

Das bedeutet: Chrissy ist seit ihrer OP krebsfrei und das Mädchen hat sich wieder voll und ganz ins Leben zurück gekämpft. Die Familie, so sagt die heute 10-Jährige, ist ihr das Wichtigste. Alle vier Turners sind noch enger zusammengerückt.

​Und Chrissy hat es sich seit ihrer Krankheit zur Aufgabe gemacht, ihre Altersgenossen zu sensibilisieren. "Es ist wichtig, dass du weißt, was mit deinem Körper los ist, unabhängig von deinem Alter", sagt das Mädchen in einem Interview mit 'People'.

Chrissy ist für viele Menschen zum Vorbild geworden. Ihre Stärke, ihr Mut und ihr Kampfgeist sollen andere Betroffene inspirieren, den eigenen Kampf niemals aufzugeben. "Das Leben ist zu gut und zu kurz", so Chrissy. Wir wünschen dem Mädchen und ihrer Familie weiterhin alles Gute.

Wenn ihr mehr über Chrissys Leben erfahren wollt, folgt ihr doch einfach bei Facebook.

Mehr zum Thema Brustkrebs

Brustkrebs: Was jede Frau unbedingt wissen sollte

Brust selbst abtasten: Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Brustkrebs: 7 Symptome, die auf die Krankheit hindeuten können

Sie hat den Brustkrebs besiegt und eine wichtige Botschaft für alle

von der gofeminin-Redaktion 376 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen