Home / Buzz / Beliebt im Netz / Sie hat 90 Kilogramm abgenommen - und zeigt nun die krassen Folgen ihres Gewichtsverlusts

Buzz

Sie hat 90 Kilogramm abgenommen - und zeigt nun die krassen Folgen ihres Gewichtsverlusts

Maike Schwinum
von Maike Schwinum Veröffentlicht am 30. Dezember 2016
467 mal geteilt

"Das ist der Teil von großem Gewichtsverlust, über den niemand spricht."

Als Kayla Hurley 24 Jahre alt war, hatte sie ein einschneidendes Erlebnis: In einem Freizeitpark bat man sie, eine Achterbahn zu verlassen, weil sie zu schwer für die Attraktion sei. Zu dem Zeitpunkt wog die junge Frau über 160 Kilogramm. Und obwohl ihr bewusst war, dass sie etwas ändern musste, war diese Erfahrung auf der Achterbahn der Moment, in dem sie endlich beschloss, ihr Leben umzukrempeln.

Heute, zwei Jahre später, hat Kayla fast 90 Kilogramm verloren. Sie ist endlich gesund, fühlt sich besser denn je und sieht umwerfend aus. Doch sie ist sich auch der "hässlichen" Seite des enormen Gewichtsverlusts bewusst. In einem Post auf der Bilder-Plattform 'Imgur' spricht sie ganz offen über die Folgen und darüber, was an ihrem Körper ihr heute zu schaffen macht.

"Viele von euch wissen bereits, dass ich fast 90 Kilogramm über die letzten zwei Jahre verloren habe, und ihr habt euch vermutlich die Frage gestellt, die 90 Prozent aller Menschen mir stellen", schreibt Kayla. "Was ist mit deiner losen Haut?", lautet diese Frage vermutlich.

"Das ist es, es ist hässlich, aber so ist die Realität nach großem Gewichtsverlust. Lose Haut", so die 26-Jährige und zeigt in Bildern ganz offen, wie ihr Körper unter der Kleidung aussieht. "Ich habe es hauptsächlich an meinem Bauch, aber auch an meiner Brust und meinen Armen."

© Imgur / Hurleyyy831

Die hängende, überschüssige Haut ist eine Belastung für die junge Frau. Sie leidet beispielsweise häufig unter Rückenschmerzen und Hautproblemen. "Ich muss mich beim Anziehen meinem Körper anpassen, anstatt das zu tragen, was ich gerne würde. Und klar, es hat auch einen Einfluss auf mein Selbstbewusstsein."

"Lose Haut macht eine 15-minütige Dusche zu einer 30-minütigen, weil sie besonders gepflegt und getrocknet werden muss, da es sonst zu Infektionen und anderen Problem kommen kann", erklärt Kayla. "Egal wie viel Sport du treibst, sie wird nicht weggehen."

​Kayla plant sich die überschüssige Haut operativ entfernen zu lassen. Doch sie betont auch, dass sie ihren Gewichtsverlust dennoch nicht bereut. "Ich würde nichts anders machen. Ich würde unendlich viel lose Haut in Kauf nehmen, um nicht mehr die übergewichtige, depressive Person zu sein, die ich vor zwei Jahren war."

Hier gibt es noch mehr Motivation:

von Maike Schwinum 467 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen