Magerschock bei Angelina Jolie: Wiegt sie wirklich nur noch 34 Kilo?DIESE krassen Geheimnisse verrät ein 'Gilmore Girls'-Darsteller'One Finger Challenge': Dieser neue Selfie-Trend SCHOCKTDieser kleine Junge und sein vierbeiniger Freund sind unzertrennlich
Yogurette-Syndrom & Morbus Kram: 10 lustige Frauen­krankheiten
  
Yogurette-Syndrom
In diesem Artikel

Yogurette-Syndrom


Das Yogurette-Syndrom äußert sich durch unkontrolliertes Beschimpfen des Partners, weil zu wenig Süßigkeiten im Haus sind. Obwohl das Aggressionsniveau der verbalen Attacke dabei hoch ist, ist beim Yogurette-Syndrom nicht mit einem Ausbrechen tätlicher Gewalt zu rechnen.

Prävention/Therapie
Das Yogurette-Syndrom wird medikamentös behandelt. Klassische Mittel mit guter Wirkung sind Mars, Snickers und Ferrero Küsschen. Damit die Therapie so schnell wie möglich anschlägt, ist es wichtig, sich genau an die Dosierungsvorschriften zu halten. Empfehlenswert ist die Einnahme der Schokoriegel dreimal täglich zwischen den normalen Mahlzeiten. Ebenfalls recht Erfolg versprechend ist die Therapie mit homöopathischen Medikamenten wie Schokorosinen.


Text: © Axel Fröhlich: 'Frauenkrankheiten, riva Verlag 2012


Veröffentlicht von
am 16/03/2013
Die Lesernote:1/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 02/12/2016
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Magerschock bei Angelina Jolie: Wiegt sie wirklich nur noch 34 Kilo?
Mehr Babys, mehr Folgen: DIESE krassen Geheimnisse hat nun ein 'Gilmore Girls'-Darsteller verraten
Junge Frauen stellen Nacktbilder ins Netz: Dieser neue Selfie-Trend SCHOCKT
Auf den Hund gekommen: Dieser kleine Junge und sein vierbeiniger Freund sind unzertrennlich
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
DIESE 5 Phasen durchläuft jede Frau nach einer Trennung
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil