Lesetipp
Schöne Schmöker für lange Winterabende
  
Siri Hustvedt: Was ich liebte
In diesem Artikel

Siri Hustvedt: Was ich liebte


New York, 1975. Der Kunsthistoriker Leo Hertzberg entdeckt in einer Galerie ein Gemälde des Malers William Wechsler, das rätselhafte, kraftvolle Bild einer jungen Frau mit dem Titel "Selbstporträt" - das ist der Beginn einer spannungsgeladenen Geschichte.

Der Theoretiker Leo und der Künstler Bill werden enge Freunde, sie ziehen in das gleiche Haus im Künstlerviertel SoHo, in dem sie die Erfahrungen von Heirat, Ehe, Vaterschaft und Trennung teilen.

Fünfundzwanzig Jahre später erzählt Leo davon, ihn drängt es, Bilanz zu ziehen. Immer wieder kreist seine Selbstvergewisserung um die Frage, was an seinem Leben Fiktion, Imagination, Simulation war - und was Realität: "Wir alle leben in den eingebildeten Geschichten, die wir uns selbst von unserem Leben erzählen."


Bild: © Rowohlt


Video: "Was bin ich in deinen Augen?" Ein berührender Kurzfilm zeigt die Vorurteile über das Downsyndrom

  • "Was bin ich in deinen Augen?" Ein berührender Kurzfilm zeigt die Vorurteile über das Downsyndrom
  • Krass! Was dieser Mann nach einem Sprung ins Meer erlebt, ist der absolute HORROR!
  • Der kleine Elijah ist taub und hört die Stimme seiner Mutter zum ersten Mal. Seine Reaktion ist zuckersüß!

Veröffentlicht von
am 02/02/2011
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Buchtipps

Was gibt’s Neues? 13/12/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Sie glaubt schwanger zu sein - dann bringt sie einen Tumor zur Welt
Kita-Platz-Suche: Ein verzweifelter Vater wendet sich an die Öffentlichkeit
Inspiration des Tages: Frau mit Downsyndrom überzeugt bei Miss-Wahl
Infektionsgefahr bei dm! Drogerie ruft Gesichtsmasken zurück
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Neu im Kino: 'Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us'
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil