Home / Buzz / Beliebt im Netz / Das hätte sie sehen müssen! Ein verstörendes Detail im Hintergrund macht ihr Selfie weltbekannt

Buzz

Das hätte sie sehen müssen! Ein verstörendes Detail im Hintergrund macht ihr Selfie weltbekannt

von Redaktion Veröffentlicht am 10. Januar 2017
170 mal geteilt

Deshalb sollte man sein Foto nochmal ganz genau anschauen, ehe man es veröffentlicht.

Nichts ist ärgerlicher, als nach dutzenden von Schnappschüssen endlich das perfekte Selfie zu schießen, nur um dann festzustellen, dass der Hintergrund nicht stimmt. Gott sei Dank kann man heutzutage mit geschickter Bearbeitung, Filtern oder gar Emojis dafür sorgen, dass solche unschönen Details beseitigt werden. Es sei denn, man bemerkt den Fauxpas überhaupt nicht!

Alyssa Bordelon, ein junges Mädchen aus den USA, war sich ihres Fehltritts leider nicht bewusst, als sie ein Spiegel-Selfie von sich in einem schwarzen Abendkleid auf Twitter veröffentlichte. Eigentlich ging es ihr um das tolle Outfit, doch anderen Nutzern stach etwas ganz anderes ins Auge...

Was für ein Chaos! So ein unordentliches Zimmer haben wir tatsächlich selten gesehen - kein Wunder, dass sich da niemand auf das hübsche Kleid konzentrieren kann. Andere Twitter-User nutzten die Gelegenheit und reagierten auf Alyssas unordentlichen Hintergrund.

"Hilfe, sieh dir dieses Zimmer an", schrieb ein Nutzer. "Dieses Bild ist voller versteckter Schätze", witzelte ein anderer. "Ist das ein Waffeleisen im Hintergrund?!", wunderte sich ein dritter. Das Selfie wurde mittlerweile über 4.500 Mal geteilt.

Alyssa selbst nimmt ihre unerwartete Berühmtheit im Netz mit Humor. Schließlich wollte sie der Welt eigentlich nur ihr neues Kleid präsentieren...

Wohn-Inspiration gibt es auch bei Pinterest!

von Redaktion 170 mal geteilt
Diese 5 neugierigen Kätzchen treffen zum allerersten Mal auf ein neugeborenes Baby!

Das könnte dir auch gefallen