Gesund vs. ungesund: So verkehrt nehmen wir Kalorien wahrNach 13 Jahren findet sie ihren Ring wieder - und kann es nicht fassen
Erfindungen fürs Leben: Die coolste Technik der letzten Jahrzehnte
  
Gameboy

Gameboy


Wer bekommt bei diesem Anblick keine nostalgischen Gefühle? Der erste 'Gameboy': vier Knöpfe, ein Steuerkreuz und ein einfarbiger Bildschirm. 

Es war 1989, als Nintendo den ersten 'Gameboy' zusammen mit dem Spiel 'Tetris' auf den Markt brachte. Im Sommer 1990 war er auch in Europa erhältlich. Das Gameboy-Fieber griff um sich. Überall Kinder, die auf den grauen Kasten starrten, ihre Daumen hin und her flippen ließen und völlig fasziniert waren von Nintendos elektronischer Neuheit.

Bis 2005 folgten fünf weitere Gameboy-Serien. Laut Hersteller wurden weltweit mittlerweile 120 Millionen Gameboys und seine Nachfolgemodelle verkauft.


Video: Der kleine Elijah ist taub und hört die Stimme seiner Mutter zum ersten Mal. Seine Reaktion ist zuckersüß!

  • Der kleine Elijah ist taub und hört die Stimme seiner Mutter zum ersten Mal. Seine Reaktion ist zuckersüß!
  • Euer Mittagessen ist langweilig? Diese kreative Lunchbox bringt Abwechslung auf den Teller!
  • Eine Profitänzerin bittet ihren Sohn auf die Tanzfläche - und der haut alle um!

Veröffentlicht von
am 09/11/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 19/08/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Gesund vs. ungesund: So verkehrt nehmen wir Kalorien wahr
Nach 13 Jahren findet sie ihren Ring wieder - und kann es nicht fassen!
Kätzchen mit Locken: Diese Mieze hat unsere Herzen erobert!
Baby-Delfin stirbt wegen der Selfie-Gier von Touristen am Strand
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Neu im Kino: Die Romanverfilmung 'Ein Sack voll Murmeln'
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil