Magerschock bei Angelina Jolie: Wiegt sie wirklich nur noch 34 Kilo?
Musik gegen die Kälte: Neue Alben von 'Eminem' bis 'Sunrise Avenue'
  
Arcade Fire

Arcade Fire


'Reflector'

"Hier ist unsere Musik. Interviews geben wir keine. Schaut also selber weiter". Mehr sagen die Kanadier von 'Arcade Fire' nicht zu ihrer neuen Platte. Musik sollte immer für sich sprechen und deshalb keine dumme Idee, gerade in Zeiten, in denen die Produktionsfirma von Lady Gaga sich die Promotion satte 25 Millionen kosten lässt. Schlichtheit als Marketing-Idee.

Und das tut dem Doppel-Album auch extrem gut. Die ehemaligen Vorzeige-Indie-Künstler haben ein wenig experimentiert. Ein Hauch Disco weht durch die ansonsten immer noch indie-lastigen Songs. Das Gute: Das Disco-Album wird alte, treue Fans dennoch nicht verschrecken. Ein schönes Doppel-Album, das man sich ganz in Ruhe an einem langen, grauen Wintertag zu Gemüte führen sollte. Schön!


Bild: © Universal Music


Veröffentlicht von
am 27/11/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/12/2016
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Magerschock bei Angelina Jolie: Wiegt sie wirklich nur noch 34 Kilo?
Mehr Babys, mehr Folgen: DIESE krassen Geheimnisse hat nun ein 'Gilmore Girls'-Darsteller verraten
Junge Frauen stellen Nacktbilder ins Netz: Dieser neue Selfie-Trend SCHOCKT
Auf den Hund gekommen: Dieser kleine Junge und sein vierbeiniger Freund sind unzertrennlich
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Neu im Kino: 'Die Hände meiner Mutter' thematisiert gleich mehrere Tabus
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil