Home / Buzz / Beliebt im Netz / Inspiration des Tages: Frau mit Downsyndrom überzeugt bei Miss-Wahl

© facebook.com/pg/Mikayla.InspirationalDancer
Buzz

Inspiration des Tages: Frau mit Downsyndrom überzeugt bei Miss-Wahl

von der gofeminin-Redaktion Veröffentlicht am 29. November 2017

Ganz nach dem Motto, "Wenn du es nicht versuchst, hast du schon verloren," zeigt uns Mikayla Holmgren, dass kein Ziel zu hoch ist.

Mikayla Holmgren ist 22 Jahre jung, Studentin der amerikanischen Bethel Universität und leidenschaftliche Tänzerin. Die aufgeweckte junge Frau lebt außerdem mit dem Downsyndrom und einen großen Traum: Sie möchte einmal an einem waschechten Schönheitswettbewerb teilnehmen.

Und weil ihr Traum so groß und ihre Leidenschaft für Schönheitswettbewerbe so stark ist, kann sie heute stolz darauf sein, die erste Frau mit Downsyndrom zu sein, die je an einem Schönheitswettbewerb teilgenommen hat.

Mikayla hat es nämlich geschafft, sich zur Wahl der Miss Minnesota aufstellen lassen. Ein Schritt, den vor ihr offenbar noch keine Frau mit Downsyndrom gewagt hat zu gehen. Ihr Mut hat sich aber bezahlt gemacht, denn auch wenn sie am Ende nicht zur Schönheitskönigin gewählt wurde, gewonnen hat sie trotzdem.

Am Ende des Abends stand sie gemeinsam mit Gewinnerin Kalie Wright auf der Bühne und wurde mit dem 'Spirit Award' ausgezeichnet. Die Jury des Schönheitswettbewerbs honorierte damit ihr Selbstbewusstsein und ihre Kraft, trotz ihrer "Einschränkung" am Wettbewerb teilzunehmen.

Schon in der Vergangenheit nahmen am 'Miss Minnesota'-Wettbewerb Frauen teil, die nicht dem klassischen Schönheitsideal entsprachen. Die Teilnahme der somalisch-stämmige Amerikanerin Halima Aden in Hijab und Burkini im letzten Jahr hatten Mikayla schließlich dazu bewogen, sich selbst in diesem Jahr zur Wahl der Schönheitskönigin zu stellen.

Noch mehr inspirierende Themen findest du hier:

Die Botschaft dieser 7-Jährigen mit Downsyndrom inspiriert Menschen auf der ganzen Welt

Ihr Sohn ist Autist - mit wunderschönen Bildern will sie seine "magische Perspektive" einfangen

Was dieser Lehrer jeden Morgen für seine Schüler macht, werden sie ihr Leben lang nicht vergessen

von der gofeminin-Redaktion

Das könnte dir auch gefallen