Stark & verletzlich: Diese Frauen kämpfen gegen die Unterdrückung

 

Sie wehren sich gegen Unterdrückung, kämpfen gegen Ausbeutung und Umweltzerstörung und setzen sich für die Bewahrung ihrer Kultur ein.

Starke Frauen sind die Protagonistinnen des neuen Bildkalenders der 'Gesellschaft für bedrohte Völker', einer internationalen Menschenrechtsorganisation für ethnische und religiöse Minderheiten sowie indigene Völker. Mit seinen atmosphärischen Bildern und spannenden Berichten öffnet der Kalender die Tür zu fremden Welten und macht neugierig auf andere Kulturen.

Von den mutigen Ureinwohnerinnen des Nigertals, über die Schoren im kalten Sibirien, bis zu den Mapuche-Heilerinnen in Chile - diese Frauen beeindrucken und fesseln - jede auf ihre ganz eigene Weise.




Den Kalender erhalten Sie über
www.gfbv.de



© GfbV



ng  

Video: Urkomisch: Eine Botschaft für alle, die noch immer gegen die Homo-Ehe sind

  • Urkomisch: Eine Botschaft für alle, die noch immer gegen die Homo-Ehe sind
  • Neu im Kino: Kind und Karriere? 'Ein Atem' zeigt die Schwierigkeiten zweier Frauen
  • Euer Mittagessen ist langweilig? Diese kreative Lunchbox bringt Abwechslung auf den Teller!

Veröffentlicht von Nadine Jungbluth
am 27/11/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 06/12/2016
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Wie bitte?! Ab DIESEM Alter sollten Frauen auf Skinny Jeans, Tattoos und lange Haare verzichten
Eine Verkäuferin lästert über ihren "billigen" Verlobungsring - doch sie erteilt ihr eine Lektion
Weil er seiner verzweifelten Mutter helfen will, wendet sich dieser Sohn ans Internet
Treue Seele: Dieser Vierbeiner wartet jeden Tag auf die Rückkehr seines Frauchens
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
KRASS! Wie diese Frau noch vor 10 Monaten aussah, können wir kaum glauben
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil