Home / Buzz / Beliebt im Netz / So heiß ist der After-Baby-Body: Diese Mutter verdient damit ein kleines Vermögen!

© Instagram / socalsummers
Buzz

So heiß ist der After-Baby-Body: Diese Mutter verdient damit ein kleines Vermögen!

Maike Schwinum
von Maike Schwinum Veröffentlicht am 21. Juli 2017
1 008 mal geteilt

Anstatt ihre vermeintlichen Makel zu verstecken, präsentiert diese Zweifach-Mama sie in heißen Bodypositive-Fotos.

Noch vor ein paar Jahren ging es Summers VonHesse so wie viel zu vielen Frauen auf der Welt. Die 30-Jährige schämte sich für ihren Körper. Nachdem sie zwei Kinder zur Welt gebracht hatte, war es für die Amerikanerin schwer ihren "neuen" Körper mit loser Haut, Dehnungsstreifen und der ein oder anderen Rundung zu akzeptieren.

Nicht einmal die Liebe und Unterstützung ihres Ehemannes half Summers über ihre Unsicherheiten hinweg. Erst als sie im Netz Bodypositive-Vertreter fand, fühlte sich dazu inspiriert ihren Körper in einem neuen Licht zu betrachten. Mit ihrem neu gefundenen Selbstbewusstsein schoss Summers Bilder von sich in Bademode, Dessous oder manchmal sogar komplett nackt.

© Instagram / socalsummers

​Mit Bodypositive-Aufnahmen Geld verdienen

Diese Bilder verkauft die 30-Jährige heute sehr erfolgreich im Netz. Ihre Kunden - mittlerweile über 500 an der Zahl - bezahlen für ein monatliches Abonnement und Summers verdient damit rund 5.000 US-Dollar im Monat. Und sie hat auch jede Menge nicht zahlende Fans - ihr Instagram-Account zählt über 125.000 Follower.

Obwohl sie sich freut, als Hausfrau und Mutter zum Einkommen ihrer Familie beizutragen, sagt die Zweifach-Mama, es ginge ihr gar nicht nur um das Geld. Für sie ist die erotische Fotografie etwas, was ihr Spaß macht und dazu beigetragen hat, dass sie ihren Körper so liebt wie er ist.

Die Aufnahmen, die stets von Summers Ehemann höchstpersönlich geschossen werden, sind für die junge Frau zwar natürlich und auch etwas anzüglich - aber nicht unbedingt sexuell. "Ich versuche einen schmalen Grad zu wandern", so das Amateur-Model selbst. "Ich versuche die natürliche Freude zu zeigen, die es mir bringt, nackt zu sein. Es soll nichts Sexuelles sein."

© Instagram / socalsummers

Mit dem Geld erfüllt sie sich einen Traum

Doch Summers möchte nicht für immer vor der Kamera posen. Ihr Traum ist es, das Geld zu nutzen, um ihren größten Wunsch wahr werden zu lassen. "Ich möchte eine Rettungsorganisation für Pferde gründen", so die Mutter. "Vor einem Jahr war das noch eine verrückte Idee, die nie umgesetzt worden wäre, aber dank der vielen Unterstützung wird sie wahr werden!"

Egal wie lange Summers ihre Karriere noch fortsetzt, wir freuen uns, dass sie einen Weg gefunden hat, ihren Körper in seiner ganzen Natürlichkeit zu feiern - und wünschen uns, dass das noch viel mehr Frauen schaffen.

Mehr entdecken Plus Size Models: So schön können Kurven sein

Robyn Lawley © Instagram / Robyn Lawley
von Maike Schwinum 1 008 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen