Er lässt seinen Sohn fliegen, um ihm zu zeigen, wie besonders er istDieser kleine Pudel kümmert sich um die Bewohner eines SeniorenheimsEr liegt im Sterben, doch will nicht, dass seine Familie leiden muss
Die Menschen hinter gofeminin.de: So sind sie wirklich
  
Köln, 10:00 Uhr. Und die Frisur sitzt.
In diesem Artikel

Köln, 10:00 Uhr. Und die Frisur sitzt.


In Sachen Haarfarbe ist ja heute wieder vieles denkbar, unsere 'gofems' bevorzugen allerdings die klassisch-schnörkellosen Varianten.

Wie viele von den Farben friseurgegeben und wie viele natur sind, bleibt eine unbeantwortete Frage, die wir dann in zehn Jahren nachschieben.

Schwarz, braun, blond
Bei den Haarfarben ist Braun mit 55, 2 % der unangefochtene Champion. Blond (24,1 %) schneidet zwar auch nicht schlecht ab, ist aber ja bekanntlich ohnehin ein Auslaufmodell.

Dunkelblond (13,8 %) und Schwarz (6,9 %) belegen die hinteren Plätze.

Nischenanbieter

Exotische Angaben wie "hellblond" oder "dunkelblonde Glatze" seien hier der Vollständigkeit halber zwar erwähnt, sind aber gofem-weit bislang noch nicht stilprägend.


Veröffentlicht von
am 05/09/2009
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 20/04/2015
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Dieser Vater lässt seinen Sohn fliegen, um ihm zu zeigen, wie besonders er ist ​❤
Dieser kleine Pudel kümmert sich liebevoll um die Bewohner eines Seniorenheims
Er liegt im Sterben, doch damit seine Familie nicht leiden muss, tut er etwas Unglaubliches
Diese Fotografin zeigt Mütter beim Stillen - und dafür hat sie einen wichtigen Grund
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Neu im Kino: Hilary Swank in 'Das Glück an meiner Seite'
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil