Leidest du unter Heuschnupfen? Dann solltest du DARAUF verzichten!Linkshänder sind schlauer, kreativer und erfolgreicher!Unglaubliche Verwandlung: SO sieht Barbies Ken NICHT mehr aus!Mann hält Baby aus dem 15. Stock: 2 Jahre Haft"Darf ich dein Papa sein?" - DAS ist der süßeste Antrag der Woche
Nehmen Sie an der Umfrage teil!
Jahresrückblick: Die wichtigsten Ereignisse der letzten 10 Jahre!

Jahresrückblick: Ereignisse der letzten 10 Jahre

 

Der Terror-Anschlag auf das World-Trade-Center am 11. September 2001 löst eine weltweite Krisen-Stimmung aus ©Sipa - Jahresrückblick: Ereignisse der letzten 10 Jahre
Der Terror-Anschlag auf das World-Trade-Center am 11. September 2001 löst eine weltweite Krisen-Stimmung aus ©Sipa
Krisen-Angst
: Städte im Ausnahmezustand
"Es gibt keine Hoffnung ohne Angst und keine Angst ohne Hoffnung" prophezeite der Philosoph Spinoza im 17. Jahrhundert. 

Knapp 400 Jahre später klammern wir uns mehr denn je an den kleinen Strohhalm Hoffnung, um auch in Krisen-Zeiten nicht den Blick nach vorne zu verlieren.

Politische Krisen: Terror und Krieg
Seit dem 11. September 2001 scheint kein Land mehr vor Al-Qaida sicher zu sein:
New York, Bali, Madrid, London und 
Bombay werden von Terroranschlägen heimgesucht. Die Opfer sind unschuldige Zivilisten. Um einen Anstieg des Terrors zu bekämpfen, führen die USA einen Krieg in Afghanistan, wo sich Osama Bin Laden angeblich versteckt halten soll. Im März 2003 beginnt parallel dazu ein US-Einsatz im Irak, mit dem Ziel das Regime von Saddam Hussein zu stürzen - gegen den Rat zahlreicher Weltmächte.  

Epidemie-Krisen im Umlauf:
Der Rinderwahnsinn BSE hat uns in den 90er Jahren mit der beunruhigenden Wahrheit konfrontiert, dass bestimmte Epidemien vom Tier auf den Menschen übertragen werden - und tödlich sein können.

Auch im neuen Jahrtausend häuften sich die Meldungen von weltweiten Epidemie-Krisen: 2004 war es die Vogelgrippe, 2005 das von einer Mücke ausgelöste Chikungunyafieber und nun haben wir die Schweinegrippe mit dem mutierenden AH1N1-Virus. In Japan gingen viele Menschen aus Angst vor Epidemien nur noch mit Gesichtsmaske aus dem Haus. Auch hierzulande wurde in Apotheken fieberhaft 
Desinfektionsgel für Hände gekauft, weil damit 99% der Keime und Krankheitserreger vernichtet werden. Leben wir im Zeitalter der Epidemie-Krisen?

Finanz-Krisen: Angst vor Armut und Arbeitslosigkeit
Die Heftigkeit der geballten Finanz-Krisen im letzten Jahr lässt sich an den Zahlen ablesen: Umsatzeinbrüche, Schuldenberge, Entlassungswellen, Immobilienkrisen und ein harter Preiskampf in allen Branchen... Hinter jeder Zahl steckt ein Einzelschicksal. Die Angst vor Arbeitslosigkeit und Armut steigt. 

Seit Beginn der Finanzkrise im September 2008 sind Schätzungen zufolge weltweit 20 Millionen Arbeitsplätze verloren gegangen. Arbeitslosigkeit und Armut haben ein neues Gesicht bekommen: Plötzlich kann es jeden treffen!


Frage 1/10 :

Was hat Sie persönlich am meisten beunruhigt?
 •  Die Epidemien
 •  Die Finanzkrise
 •  Terroranschläge und Krieg


  
  


Fragen: 1


Video: Neu im Kino: 16 Jahre nach der Kult-Komödie 'Lammbock' gibt's jetzt die Fortsetzung 'Lommbock'

  • Neu im Kino: 16 Jahre nach der Kult-Komödie 'Lammbock' gibt's jetzt die Fortsetzung 'Lommbock'
  • Krass! Ist "Der Bachelor" ein riesiger Fake? Die Ex-Kandidatinnen packen aus!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 20/01/2010

Was gibt’s Neues? 23/06/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Leidest du unter Heuschnupfen? Dann solltest du DARAUF verzichten!
Jetzt ist es offiziell: Linkshänder sind schlauer, kreativer und erfolgreicher!
Unglaubliche Verwandlung: SO sieht Barbies Ken NICHT mehr aus!
Dieser Mann hält ein Baby aus dem 15. Stock und der Grund ist unfassbar!
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Neu im Kino: In 'Monsieur Pierre geht online' wird ein Rentner zum Casanova
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil