Gesund vs. ungesund: So verkehrt nehmen wir Kalorien wahrNach 13 Jahren findet sie ihren Ring wieder - und kann es nicht fassenSelkirk Rex: Diese Kätzchen mit Locken erobern gerade das Netz!Geschwisterliebe: Die Geschichte hinter diesem Bild geht ans HerzBaby-Delfin stirbt wegen der Selfie-Gier von Touristen am Strand
Nettes Mädchen, Schauspielerin und Produzentin
Mit Fehlern leben lernen: ­Die Jennifer-Aniston-Methode
  
Jennifer Aniston Brad Pitt
In diesem Artikel

Jennifer Aniston Brad Pitt


Vorher
Jennifer Aniston ist eine spritzige und nette junge Frau, die durch ihre Verlobung mit Brad Pitt erst so richtig bekannt wird. Man weiß alles über ihre Beziehung und die Medien stempeln sie schon bald als Opfer vom Dienst ab, das vor aller Augen belogen und betrogen wird. Man liest sogar, sie sei verzweifelt, weil sie kein Kind hat.
 
Und jetzt?
Oh, du armes kleines Mädchen! Bemitleiden macht Spaß, aber langsam sollten wir aufhören zu glauben, dass Jennifer Aniston den lieben langen Tag nur Trübsal bläst.

Das Mädel kann sich nämlich ganz gut selbst verteidigen. Ihrem Sinn für Schlagfertigkeit hat sie es denn auch zu verdanken, dass sie Vince Vaughn in „Trennung mit Hindernissen“ Parole bieten darf. Als ein TV-Moderator vor kurzem ihre billigende Haltung zum Thema „künstliche Befruchtung von Single-Müttern“ kritisiert [und damit auf ihre Rolle im Film "Switch" anspielt, in dem sich eine Frau besamen lässt, um ohne Mann ein Kind zu bekommen, Anm. d. Red.], erwidert Jennifer selbstbewusst:

"Ein Kind zu erziehen ist eines der schwierigsten Dinge der Welt, aber alle Frauen haben nicht unbedingt ihren Bill O'Reilly (gemeint ist ebendieser Moderator) gefunden und ich bin froh darüber, dass die Wissenschaft andere Möglichkeiten bietet.“ Huch, Schluck, Schreck. Das muss ER erst einmal wegstecken!

© Sipa


Video: Bald im Kino: Brad Pitt und Marion Cotillard in 'Allied - Vertraute Fremde'

  • Bald im Kino: Brad Pitt und Marion Cotillard in 'Allied - Vertraute Fremde'
  • Neu im Kino: 'Begabt - Die Gleichung eines Lebens' ist emotional, witzig und romantisch!
  • Der kleine Elijah ist taub und hört die Stimme seiner Mutter zum ersten Mal. Seine Reaktion ist zuckersüß!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 05/09/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Jennifer Aniston

Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Gesund vs. ungesund: So verkehrt nehmen wir Kalorien wahr
Nach 13 Jahren findet sie ihren Ring wieder - und kann es nicht fassen!
Kätzchen mit Locken: Diese Mieze hat unsere Herzen erobert!
Baby-Delfin stirbt wegen der Selfie-Gier von Touristen am Strand
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Neu im Kino: Die Romanverfilmung 'Ein Sack voll Murmeln'
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil