Herrscht an deutschen Schulen bald eine strenge Kleiderordnung?Geburt im Meer: Diese Mutter gebärt ihr Kind alleine im WasserAktuelle Studie zur Altersarmut
Judith Holofernes: "Die Introvertierte und die Rampensau - das passt!"

Judith Holofernes

   

Judith Holofernes: Humor irgendwo zwischen Lyrik und Asterix & Oberlix. ©  Sony Music  - Judith Holofernes
Judith Holofernes: Humor irgendwo zwischen Lyrik und Asterix & Oberlix. © Sony Music

Die Bild-Zeitung wollte deine Band 2011 für Werbezwecke einspannen, woraufhin du eine ziemlich direkte Absage erteilt hast, die für viel Wirbel in den Medien gesorgt hat. Gab es mehrere solcher Anfragen?

Ich hab mal eine Anfrage bekommen, Werbung für Rolls Royce zu machen. "Wir sind uns der konsumkritischen Haltung von Frau Holofernes sehr bewusst und finden aber gerade den Kontrast dieser Haltung zu einem solchen Luxusauto sehr charmant." Charmant!! Großartig!

Hat man als Musiker immer die Freiheit, 'Nein' sagen?
Ja. Aber es ist schwer, im Musikgeschäft aus Fehlern zu lernen. Ich werde wohl immer wieder Sachen machen, wo ich nachher sage: Das war total scheiße. 

Wenn du im April auf Tour gehst: Stehst du alleine oder mit Band auf der Bühne?
Wir sind zu sechst. Ich habe sehr tolle Leute gefunden. Auch zwei Frauen, was mich sehr entzückt, weil ich das nie hatte.

Ist auch dein Mann Pola Roy dabei, so wie früher in der Band?
Nein. Er darf schon, aber er will nicht. Er hat sein eigenes Band-Projekt, und es zieht ihn derzeit wieder ins Studio hinter die Regler. Das ist sein Ding. Aber ich gehe ja auch nur drei Wochen auf Tour, und da werden die sicher auch alle mitkommen, wenn es passt.

Berufliches und Privates also erstmals getrennt?

Ja, das ist neu. Pola und ich haben das ja jetzt wirklich zwölf Jahre zusammen gemacht bei 'Wir sind Helden'. Das Gute daran ist: Ich stelle es mir wahnsinnig schwierig vor, einen Partner zu haben, der mit dem Musikerleben nichts zu tun hat. Wenn man dann von einer Tour heimkommt und dem anderen erklären muss, wie sich das anfühlt. Jetzt habe ich jemanden, der das zwar versteht, aber keinen besonderen Drang hat, mit dabei zu sein.

©  Sony Music
© Sony Music
Was wünscht du dir für die Tour?

Dass die Leute tanzen! Ich glaube, dass es sehr viel Spaß machen wird, denn die Musik wird Spaß machen.

Letzte Frage: Du hast mal gesagt, man tanzt nicht auf die eigenen Lieder. Worauf tanzt Judith Holofernes morgens in der Küche?
(lacht) Klar tanzt man auf die eigenen Lieder! Aber natürlich nicht in der Öffentlichkeit.




  
 

Video: Neu im Kino: Dan Stevens im Interview zu 'Die Schöne und das Biest'

  • Neu im Kino: Dan Stevens im Interview zu 'Die Schöne und das Biest'
  • 'Die Schöne und das Biest': Emma Watson und Co. sprechen exklusiv über die Realverfilmung

Veröffentlicht von
am 20/02/2014
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 26/06/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Hotpants verboten: Herrscht an deutschen Schulen bald eine strenge Kleiderordnung?
Geburt im Meer: Diese Mutter gebärt ihr Kind alleine im Wasser
Neue Studie zeigt: DIESEN Deutschen droht die Altersarmut
Leidest du unter Heuschnupfen? Dann solltest du DARAUF verzichten!
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Neu im Kino: In 'Monsieur Pierre geht online' wird ein Rentner zum Casanova
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil