Home / Buzz / Beliebt im Netz / Aus dem Leben einer Katzenbesitzerin: So lebt es sich wirklich mit einem Stubentiger

© instagram.com/hannahhillam
Buzz

Aus dem Leben einer Katzenbesitzerin: So lebt es sich wirklich mit einem Stubentiger

Anne Walkowiak
von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 18. April 2017
310 mal geteilt

Denkst du gerade darüber nach, dir eine kleine süße Katze zuzulegen? Dann schau dir das vorher besser nochmal an!

Wusstet ihr, dass die Katze des Deutschen liebstes Haustier ist? In rund 30 Millionen deutschen Haushalten wohnt ein Haustier - und in 12,9 Millionen Haushalten ist das tatsächlich eine Katze. Und die Vorteile so eines Stubentigers liegen auf der Hand: Katzen sind reinlich, besuchen nach erfolgreichem Training selbstständig das Katzenklo, wissen sich selbst zu beschäftigen und können auch fast sorgenfrei allein zu Hause bleiben.

​Eigentlich scheint die Katze das perfekte Haustier zu sein. Aber eben auch nur eigentlich. Denn Katzen sind sehr eigenwillige Tiere. Man sagt ja nicht umsonst, dass sich eine Katze ihr Herrchen oder Frauchen aussucht und nicht anders herum. Und auch sonst haben die kleinen flauschigen Vierbeiner so einiges auf dem Kerbholz.

© instagram.com/hannahhillam

Eine, die davon ein Lied singen kann ist Hannah Hillam. Sie kann so viel über sich und ihr Zusammenleben mit ihren Katzen erzählen, dass sie daraus glatt eine Comic-Serie gemacht hat, die sie regelmäßig bei Instagram erneuert.

​Wenn ihr also mal ein paar Minuten Zeit habt oder aktuell darüber nachdenkt, euren Haushalt um eine Katze zu vergrößern, dann schaut doch mal auf ihrer Seite vorbei.

Mehr entdecken Süße, skurrile und knuffige Tiere auf Instagram

© Instagram / livesweetphotography
von Anne Walkowiak 310 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen