Leidest du unter Heuschnupfen? Dann solltest du DARAUF verzichten!Linkshänder sind schlauer, kreativer und erfolgreicher!Unglaubliche Verwandlung: SO sieht Barbies Ken NICHT mehr aus!Mann hält Baby aus dem 15. Stock: 2 Jahre Haft"Darf ich dein Papa sein?" - DAS ist der süßeste Antrag der Woche
Skandinaviens Export-Schlager

Die Norwegerin Maria Mena: Karriere-Start dank der "Hansons"

  

Bereits mit 15 Jahren veröffentlichte Maria Mena ihren ersten Hit: 'My Lullaby'. © Sony Music - Die Norwegerin Maria Mena: Karriere-Start dank der "Hansons"
Bereits mit 15 Jahren veröffentlichte Maria Mena ihren ersten Hit: 'My Lullaby'. © Sony Music
„Den ersten Song, an den ich mich erinnere, habe ich geschrieben, als ich elf war“, erklärt die norwegische Sängerin Maria Mena. Und die Geschichte dahinter ist ihr fast peinlich. „Ich war ein riesiger Hanson-Fan. Ich wollte die Hansons treffen. Aber nicht als Fan, sondern als Künstler-Kollege“, sagt sie. Maria Mena hat die Hansons getroffen. Ein ganzes Jahrzehnt später. Da war sie allerdings schon lange kein Fan mehr. Der Song wurde nie veröffentlicht.

Dafür aber das Lied ‚My Lullaby‘, mit dem Maria Mena mit 15 Jahren in Norwegen zum Star wurde. In Deutschland schaffte das Mädchen mit der melancholischen Stimme 2007 mit ‚Just Hold Me‘ vom Album ‚Apparently Unaffected‘ den Durchbruch. Auch zehn Jahre nach diesem Erfolg denkt die 25-Jährige nicht, dass sie damals zu jung war für den Ruhm. Obwohl sie heute noch auf jugendliche Fehltritte angesprochen wird. „Ich habe im Fernsehen geheult. Das war dumm. Aber so war es. Ansonsten konnte ich aber mit dem frühen Erfolg gut umgehen“, sagt die Pop-Sängerin und lacht.

Vorbild für die junge Songwriterin ist die kanadisch-amerikanische Sängerin Alanis Morissette. „Der Song ‚You Oughta Know‘ hat mich umgehauen“, sagt Maria Mena. „Ich fand es großartig, dass Alanis Morissette sich als Mädchen traute, in ihren Liedern so wütend zu sein und hässliche Dinge zu sagen.“ Das war das Schlüsselerlebnis für Mena: Da wusste sie, sie will Songs schreiben. Über sich und über die Realität.

Das ist bis heute die größte Herausforderung und der Anspruch, den der süße norwegische Export an sich selbst stellt: schreiben, was wahr ist. „Ich versuche, die Wahrheit in mir zu finden“, sagt sie. Und was ist die Wahrheit über Maria Mena? Was macht die Powerfrau aus? Über sich selbst sagt sie, sie sei mutig, lustig, launisch und emotional. Und was ist das Beste an ihr? „Meine Ehrlichkeit. Und das ist dann auch gleichzeitig das Schlechteste.“

Ihr letztes Album ‚Cause and Effect‘ war so ehrlich. Auf dem Album verarbeitete Maria Mena auch die Trennung ihrer Eltern. Ihre Familie hatte mit dem Inhalt keine Probleme, denn das Singer-Songwriter-Talent stammt aus einer mit Verständnis gesegneten Künstlerfamilie. Anrufe von Freunden, die sich beschweren, gibt es aber schon hin und wieder. Obwohl Maria Mena behauptet, dass sie sich von ihnen die Genehmigung einholt, wenn sie über sie schreibt.

Das Besondere an Maria Menas Alben sind die autobiografischen Texte. Sie beschreibt Dinge, die sie selbst „gelebt und gefühlt“ hat. Aber sie zieht auch Grenzen. „Ich glaube, es ist wichtig für die Menschen zu verstehen, dass ich ihnen zwar eine Portion der Wahrheit gebe, aber es nicht notwendigerweise die ganze Wahrheit ist.“ Es ist eben nur ein kleiner Teil ihrer Realität.




sf

 
  

Video: Neu im Kino: 16 Jahre nach der Kult-Komödie 'Lammbock' gibt's jetzt die Fortsetzung 'Lommbock'

  • Neu im Kino: 16 Jahre nach der Kult-Komödie 'Lammbock' gibt's jetzt die Fortsetzung 'Lommbock'
  • Kleiner Helfer in der Not: 5 geniale Hacks mit Vaseline, die euch den Tag retten!

Veröffentlicht von Sabrina Frangos
am 12/10/2011
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 23/06/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Leidest du unter Heuschnupfen? Dann solltest du DARAUF verzichten!
Jetzt ist es offiziell: Linkshänder sind schlauer, kreativer und erfolgreicher!
Unglaubliche Verwandlung: SO sieht Barbies Ken NICHT mehr aus!
Dieser Mann hält ein Baby aus dem 15. Stock und der Grund ist unfassbar!
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Neu im Kino: In 'Monsieur Pierre geht online' wird ein Rentner zum Casanova
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil