Kein bisschen leise: Neue Alben von Robbie bis Rolling Stones
  
Taylor Swift

Taylor Swift


Taylor Swift: 'Red'

Diese Dame ist derzeit einfach mehr als erfolgreich. Bei den EMAs in Frankfurt war sie quasi dauerpräsent auf der Bühne. Taylor Swift ist schon jetzt eine große Sängerin und Songwriterin: Nicht nur, dass die Fans ihr neues Album 'Red' in 32 Ländern auf Platz 1 der iTunes Charts katapultierten, auch die Kritiker sind voll des Lobes. Eines der schönsten Komplimente kam vom Rolling Stone: „Wenn sie richtig loslegt, dann sind ihre Songs wie Tattoos.“

Was also macht diese junge Dame so erfolgreich? Wahrscheinlich die authentischen Liebeslieder, die uns einfach aus dem Herzen sprechen, in denen wir uns wiedererkennen. Die 22-Jährige selbst sagt über ihre Musik: „Ich habe das Album 'Red', also 'Rot' genannt, wegen der stürmischen, verrückten Abenteuer über Liebe und Verlust, von denen es erzählt. In meiner Vorstellung ist Liebe rasant und chaotisch, eine Mischung aus Schwärmerei, Eifersucht, Frust und Missverständnissen. Zurückblickend ist 'Rot' für mich die Farbe all dieser großartigen Gefühle.“ Und das hört man.


© Universal


Veröffentlicht von
am 22/11/2012
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 14/12/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Sie glaubt schwanger zu sein - dann bringt sie einen Tumor zur Welt
Kita-Platz-Suche: Ein verzweifelter Vater wendet sich an die Öffentlichkeit
Inspiration des Tages: Frau mit Downsyndrom überzeugt bei Miss-Wahl
Infektionsgefahr bei dm! Drogerie ruft Gesichtsmasken zurück
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Neu im Kino: 'Ferdinand' - Ein STIERisch guter Familienspaß
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil