Wildromantisch, ohrenbetäubend: Die neuen Musikalben
  
Okta Logue

Okta Logue


'Tales Of Transit City'

Es gibt derzeit etliche Bands, wie zum Beispiel die australische Band Tame Impala, die auf den Pfaden der guten alten 60er- und 70er-Jahremusik wandeln. Und das extrem erfolgreich und jenseits einer bloßen Kopie. Das hat sich auch in deutschen Kleinstädten rumgesprochen und so kommt es, dass Okta Logue aus Darmstadt sich der Musik-Ära von Pink Floyd, Creedence Clearwater Rivival oder den Doors verschrieben haben.

Herausgekommen ist ein Mix aus Krautrock und Blues, der sich wirklich sehen lassen kann. Aber klar, in deutschen und australischen Kleinstädten kann man kaum etwas Besseres machen als gute Musik zu hören und selbst aktiv zu werden. Tolles Album!


Bild: © Sony Music


Veröffentlicht von
am 26/05/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 30/04/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Schau mir in die Augen, Kleines! Wie eine Krankheit diese Katze zum Instagram-Star macht
Von der Bodybuilderin zum Kurven-Vorbild: Endlich kommt ihr Film 'Embrace' ins deutsche Kino
Mehr Glitzer für die Welt: Diese 15 Frauen ziehen blank, um ein Zeichen zu setzen!
Da ist das Ding! SO sieht Kim Kardashians Hinterteil ganz ohne Photoshop und Co. aus
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Luft anhalten! Als die Waffe abgefeuert wird, gefriert uns das Blut in den Adern
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil