Home / Buzz / Beliebt im Netz / Überraschung am Hochzeitstag: Dieser Gast rührt alle zu Tränen

Buzz

Überraschung am Hochzeitstag: Dieser Gast rührt alle zu Tränen

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 12. Juli 2017
124 mal geteilt

Diese emotionale Begegnung geht unter die Haut.

Vor zwei Jahren musste Becky Turney den wohl schwersten Verlust hinnehmen, den eine Mutter erleben kann. Ihr Sohn Triston Green starb 2015 mit gerade einmal 19 Jahren. So schrecklich und schmerzhaft der Tod des geliebten Sohns für Becky und ihre Familie war, er bedeutet gleichzeitig die Rettung eines anderen Lebens, denn Triston spendete sein Herz.

​Zwei Jahre später ist das Glück zurück in Beckys Leben und sie wagt einen Neuanfang mit ihrem Verlobten Kelly Turner. An ihrem Hochzeitstag überrascht der seine schöne Braut mit einer rührenden Überraschung. Er lädt einen ganz besonderen Menschen zur Hochzeit ein - Jason Kilby, den jungen Mann, der 2015 das lebensrettende Spenderherz von Triston transplantiert bekam.

Becky trifft den Empfänger von Tristons Herz zum allerersten Mal. Das emotionale Aufeinandertreffen hält Fotografin Amber Lanphier von Love Adventured in bewegenden Aufnahmen fest. In Becky kämpfen sichtlich die Gefühle: Glück, Überraschung und Wehmut spiegeln sich in ihrem Gesicht. Und auch die anderen Gäste sind gerührt.

"Als mir Kelly sagt, dass Jacob in der Menge sei, ist mir die Kinnlade heruntergefallen. Ich konnte es einfach nicht glauben!", erzählt die gerührte Braut in einem Interview mit Babble. "Ich quietschte wie ein kleines Mädchen, sprang auf und ab und konnte es kaum erwarten, ihn zu umarmen."

Als die Mutter mithilfe eines Stethoskops schließlich das Herz ihres verstorbenen Sohns schlagen hört, kann sie die Tränen nicht länger zurück halten.

Auf Facebook schreibt sie: “Zweifellos das beste Geschenk. Die schönste Überraschung aller Zeiten! Danke, dass du Tristons Herz trägst. Danke, dass du da bist!"

Becky hört das Herz ihres verstorbenen Sohns schlagen © www.facebook.com/LoveAdventured
von Ann-Kathrin Schöll 124 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen