Home / Buzz / Beliebt im Netz / "Niemand ist heißer!" Dieser Mann verteidigt die Kurven seiner Frau

© Instagram/ tripp
Buzz

"Niemand ist heißer!" Dieser Mann verteidigt die Kurven seiner Frau

Inga Back
von Inga Back Veröffentlicht am 4. August 2017
2 851 mal geteilt

Robbie hat seiner Sarah die süßeste Liebeserklärung gemacht, die wir seit langem gesehen haben. Gleichzeitig hat er einen wichtigen Beitrag zur Bodypositive-Bewegung geleistet.

Robbie Tripp ist Autor und Journalist und schreibt häufiger für Online Magazine wie 'The Huffington Post'.

Seine Frau, Sarah Tripp, ist eine Fashion Bloggerin und hat ihr eigenes Magazin namens 'Sassy Red Lipstick'.

Die Zwei sind also keineswegs neu in der Welt von Social Media und teilen ihr Leben - und ihre Liebe - dort auch gerne mit allen. Robbie lässt zum Beispiel keine Gelegenheit aus, um seiner Frau auch öffentlich eine kleine Liebeserklärung zu machen.

Kürzlich hat der Amerikaner sich dabei selbst übertroffen. Und zwar bei einem seiner Posts, der inzwischen über 20.000 Likes alleine bei Instagram generiert hat - und nochmal mehr als 86.000 auf Facebook.

|| I love this woman and her curvy body. As a teenager, I was often teased by my friends for my attraction to girls on the thicker side, ones who were shorter and curvier, girls that the average (basic) bro might refer to as "chubby" or even "fat." Then, as I became a man and started to educate myself on issues such as feminism and how the media marginalizes women by portraying a very narrow and very specific standard of beauty (thin, tall, lean) I realized how many men have bought into that lie. For me, there is nothing sexier than this woman right here: thick thighs, big booty, cute little side roll, etc. Her shape and size won't be the one featured on the cover of Cosmopolitan but it's the one featured in my life and in my heart. There's nothing sexier to me than a woman who is both curvy and confident; this gorgeous girl I married fills out every inch of her jeans and is still the most beautiful one in the room. Guys, rethink what society has told you that you should desire. A real woman is not a porn star or a bikini mannequin or a movie character. She's real. She has beautiful stretch marks on her hips and cute little dimples on her booty. Girls, don't ever fool yourself by thinking you have to fit a certain mold to be loved and appreciated. There is a guy out there who is going to celebrate you for exactly who you are, someone who will love you like I love my Sarah. || photo cred: @kaileehjudd

Ein Beitrag geteilt von ROBBIE TRIPP™ (@tripp) am 30. Jul 2017 um 18:10 Uhr

Die Leute lieben seinen Post und einige schreiben sogar, dass es mehr Männer wie Robbie geben sollte oder dass seine liebevolle Art ihnen Hoffnung schenkt. Denn Robbies Post ist so viel mehr als eine einfache Liebeserklärung an seine Ehefrau. Er beginnt mit den Worten: "Ich liebe diese Frau und ihren kurvigen Körper."

Ihr merkt also, in welche Richtung es geht. Robbie hat mit dieser Liebeserklärung ein Statement gesetzt. Ein Statement gegen Vorurteile aufgrund des Gewichts und auch ein Statement gegen die Verurteilung von Menschen, die jemanden mit etwas mehr auf den Hüften lieben.

Robbie schreibt:

"Als Teenager wurde ich von meinen Freunden oft aufgezogen, weil ich Mädchen mochte, die etwas schwerer, kleiner und kurviger sind - die Mädchen, die der Durchschnittstyp als 'dick' oder sogar 'fett' bezeichnen würde."

"Dann als ich ein Mann wurde und angefangen habe, mich mit Dingen wie Feminismus zu beschäftigen und damit wie die Medien nur ein ganz bestimmtes Schönheitsideal abbilden (dünn und groß), habe ich erst realisiert, wie viele Männer diese Lüge verinnerlicht haben."

"Für mich gibt es nichts Heißeres als diese Frau hier: kräftige Oberschenkel, ein großer Hintern, niedliche Speckröllchen usw. Ihre Größe und Form wird man nie auf dem Cover der Cosmopolitan sehen, aber dafür groß in meinem Leben und in meinem Herzen."

"Es gibt nichts, dass heißer ist, als eine kurvige und selbstbewusste Frau. Diese wunderschöne Frau, die ich geheiratet habe, füllt jeden Zentimeter ihrer Jeans aus und ist trotzdem die schönste Frau im Raum."

"Männer, überdenkt noch einmal, was euch die Gesellschaft als 'begehrenswert' verkauft hat."

"Eine echte Frau ist kein Pornostar, Bikini-Model oder eine Figur aus einem Film. Sie ist real. Sie hat wunderschöne Dehnungsstreifen auf den Hüften und niedliche Grübchen am Po."

"Mädels, glaubt niemals, ihr müsstet in irgendein Muster passen, um geliebt und geschätzt zu werden. Es gibt da draußen einen Mann, der euch genau dafür feiern wird, dass ihr seid, wie ihr seid, und so lieben wird, wie ich meine Sarah liebe."

Auch auf gofeminin: Plus Size Models: So schön können Kurven sein

Robyn Lawley © Instagram / Robyn Lawley
von Inga Back 2 851 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen