Magerschock bei Angelina Jolie: Wiegt sie wirklich nur noch 34 Kilo?DIESE krassen Geheimnisse verrät ein 'Gilmore Girls'-DarstellerDieser kleine Junge und sein vierbeiniger Freund sind unzertrennlich'One Finger Challenge': Dieser neue Selfie-Trend SCHOCKTSo zeigen sich die Frauen aus Hollywood im Pirelli-Kalender 2017
Russell Brand: "Ich bin Single, ich date und werde wieder heiraten"

Russell Brand

   


Da waren sie noch glücklich: Russell Brand und Katy Perry waren 14 Monate lang verheiratet. © SIPA - Russell Brand
Da waren sie noch glücklich: Russell Brand und Katy Perry waren 14 Monate lang verheiratet. © SIPA
Angst, dass Russell plötzlich schwul wird, muss man aber nicht haben: "Ich bin Single, ich habe Dates und werde irgendwann wieder heiraten", stellt er zwischendurch mal klar. Ob er noch Kontakt zu seiner Ex Katy Perry hat, verrät der Brite dagegen nicht. "Über dieses Thema spreche ich nicht. Das ist privat", sagt er freundlich, aber bestimmt - und mal ganz ohne ironischen Unterton. Der ist aber ganz schnell wieder da, als er darauf angesprochen wird, ob er im Film gerne mehr getanzt hätte: "Tanzen ist mir zu anstrengend. Ich weiß, ich sollte mich anstrengen im Job. Ich habe aber noch nie einen Film gemacht, in den ich mich so richtig reingehängt habe."

"Wir haben Wodka von 'Fatboy Slim' mitgehen lassen"
Anderes Thema. Angelehnt an den Film redet Russell über die 80er Jahre und natürlich über Rock 'n' Roll. "Rock 'n' Roll ist ein Gefühl gegen das Establishment, das durch rhythmische Schwingungen übertragen wird. Er fordert das herrschende System heraus. Rock 'n' Roll ist eigentlich Revolution, führte aber direkt zu den 80ern", kommt wie aus der Pistole geschossen, als er nach seiner persönlichen Definition dieser Musikrichtung gefragt wird. Klingt irgendwie nach einem intellektuellen Höhenflug.

Mal ohne Bart: Russell Brand bei der Filmpremiere von 'Arthur' im April 2011 in New York. © SIPA
Mal ohne Bart: Russell Brand bei der Filmpremiere von 'Arthur' im April 2011 in New York. © SIPA
Mit Rockmusikern hat der Brite auch so seine Erfahrungen gemacht. Schließlich war er ja mal Moderator bei MTV. Eine offenbar sehr eindrucksvolle Episode während dieser Zeit verrät er auch gleich: "Wir haben früher Zeug aus den Garderoben mitgehen lassen. Zum Beispiel bei Fatboy Slim. Norman Cook hatte eine unnötig große Menge Wodka in seinem Kühlschrank." Russell wurde übrigens vom Musiksender gefeuert, weil er nach den Anschlägen vom 11. September 2001 als Osama bin Laden verkleidet zur Arbeit erschien.

Was andere von ihm denken, interessiert den 37-Jährigen offenbar nicht: "Ich lese nichts mehr über mich in der Zeitung. Das verschmutzt meine Psyche. Wie kann ich es vor mir selbst rechtfertigen, wenn ich einen Artikel über mich selbst in einem Boulevardblatt lese, wenn ich noch nicht einmal 'Schuld und Sühne' von Dostojewski gelesen habe? Ich könnte zum Beispiel auch in eine Hühnerfarm einbrechen und alle Hühner f*****. Man sollte seine Zeit sinnvoll nutzen."

Fazit: Russell ist speziell. Vielleicht ganz amüsant, aber trotzdem mehr anstrengend als alles andere. Ein Mann zum Verlieben? Geschmackssache. Ich persönlich kann Jennifer Aniston verstehen, die Russell, Medienberichten zufolge, irgendwie unheimlich findet und Flirtversuche des Briten jüngst abgeblockt hat. Schön ist auch die Geschichte von der kleinen Suri. Die Tochter von Tom Cruise soll am Filmset von 'Rock of Ages' angefangen haben zu weinen, als sie Russell zum ersten Mal erblickt hat. Ohne Worte. Hinterher fand sie ihn aber wohl doch noch ganz cool. Es besteht also noch Hoffnung - für mich.




Der Film 'Rock of Ages' läuft seit dem 14. Juni 2012 in den deutschen Kinos.

Lesen Sie auch auf gofeminin.de:
> Charlize Theron: "Frauen benutzen ihre Schönheit als Waffe'
> Men in Black 3: Josh Brolin wollte alles hinschmeißen
> Verliebt in Berlin? Wir haben Zac Efron zum Interview getroffen!




  
 

Video: Sie bekommt ihren liebsten Teddy aus der Kindheit zurück und kann ihre Tränen nicht zurückhalten

  • Sie bekommt ihren liebsten Teddy aus der Kindheit zurück und kann ihre Tränen nicht zurückhalten
  • Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! In dieser Familie trainieren Klein und Groß gemeinsam

Veröffentlicht von
am 19/06/2012
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 02/12/2016
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Magerschock bei Angelina Jolie: Wiegt sie wirklich nur noch 34 Kilo?
Mehr Babys, mehr Folgen: DIESE krassen Geheimnisse hat nun ein 'Gilmore Girls'-Darsteller verraten
Junge Frauen stellen Nacktbilder ins Netz: Dieser neue Selfie-Trend SCHOCKT
Auf den Hund gekommen: Dieser kleine Junge und sein vierbeiniger Freund sind unzertrennlich
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
DIESE 5 Phasen durchläuft jede Frau nach einer Trennung
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil