9 Bilder, die beweisen, wie wichtig die Geburtshelferinnen sindSie präsentiert offen die "hässlichste" Stelle ihres KörpersDiese Braut verlässt ihre Hochzeitsfeier, um ihre Oma zu überraschenEmotionale Überraschung: Ihre Freundinnen trauern um ihre ElternGanz ohne Make-up: Gülcan Kamps setzt jetzt auf natürliche Schönheit
Salzburger Festspiele - das österreichische Kulturhighlight
 Foto 3/3 
Salzburger Festspiele

Salzburger Festspiele


Zum 100. Jahrestag von Mozarts Oper "Don Giovanni" im Jahr 1887 beschwerte sich der Dirigent Hans Richter öffentlich über das Versagen der Stadt Salzburg, das musikalische Erbe von Mozart zu bewahren. Er schlug vor, jedes Jahr Festspiele zu Ehren Mozarts abzuhalten. Als Idee schwirrten die Salzburger Festspiele in unterschiedlichen Formen daraufhin länger herum, ehe sie zwei Aristokraten aus Wien aufgriffen.
 
 
Hugo von Hoffmannsthal und Max Reinhard waren im Literatur- und Theaterbetrieb schon ab dem frühen 20. Jahrhundert hoch angesehen. Sie griffen die Idee der Salzburger Festspiele im Jahr 1919 auf und formulierten sie als "Oper und Schauspiel und von beidem das Beste" - also Salzburger Festspiele als eine exklusive, extrem hochwertige Veranstaltung.
 
 
Das Stück "Jedermann" sorgte 1920 für den Auftakt zu den ersten Salzburger Festspiele und ist seither eine Institution geworden, die bis heute ein fester Bestandteil des Festspielprogramms ist. Gespielt wird das Stück bei Schönwetter auf dem Domplatz, so dass die barocke Fassade des Doms in die Bühne integriert wird. Viele berühmte Schauspieler wirkten schon in diesem Stück: Alexander Moissi, Attila Hörbiger, Walter Reyer und Curd Jürgens ebenso wie in jüngeren Jahren Klaus Maria Brandauer, Gert Voss oder Maximilian Schell. Und auch dieses Jahr ist das Stück nicht aus dem Programm wegzudenken.


Video: Frauenpower auf der Tanzfläche: Diese niedliche 3-Jährige schwingt das Tanzbein genau wie Mama!

  • Frauenpower auf der Tanzfläche: Diese niedliche 3-Jährige schwingt das Tanzbein genau wie Mama!
  • Neu im Kino: Der Auf- und Abstieg Frankreichs ersten schwarzen Clowns 'Monsieur Chocolat'
  • Neu im Kino: 'Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe' erzählt von der Suche nach der großen Liebe

Veröffentlicht von der Buzz-Redaktion
am 19/04/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Salzburger Festspiele 2013
Was gibt’s Neues? 30/03/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Ein Hoch auf alle Hebammen! 9 Bilder, die beweisen, wie wichtig die Geburtshelferinnen sind
Erfrischend ehrlich: Sie präsentiert offen die "hässlichste" Stelle ihres Körpers
Diese Braut verlässt ihre Hochzeitsfeier, um ihre Oma im Krankenhaus zu überraschen ​♥
Ihre besten Freundinnen trauern um ihre Eltern - mit dieser Überraschung rührt sie beide zu Tränen
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Neu im Kino: 'A United Kingdom' erzählt von einer Liebe, die keine Grenzen kennt.
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil