Wie eine Krankheit diese Katze zum Instagram-Star machteVon der Bodybuilderin zum Kurven-Vorbild
Die schönsten Schweizer Museen
  
Museum Ariana, Genf

Museum Ariana, Genf


Das Museum Ariana dürfte vor allem Keramik- und Glasliebhaber begeistern. Es finden sich dort über 20'000 Objekte aus 12 Jahrhunderten aus der Schweiz, Europa, dem Nahen und Fernen Osten. Der Park des Museums am Ufer des Genfersees lädt zwischendurch oder nach dem Museumsbesuch zu einem entspannenden Spaziergang ein.

Museum Ariana Genf
Avenue de la Paix 10
1202 Genf
Tel : 022 418 34 33
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10-18 Uhr
Preis: Die ständigen Ausstellungen sind gratis, temporäre Ausstellungen kosten CHF 3-5 und sind gratis für alle unter 18 Jahre
Internetseite: www.ville-ge.ch


Ausstellung über die Porzellanfabrik Langenthal. © Musée Ariana


Video: Krass! Ist "Der Bachelor" ein riesiger Fake? Die Ex-Kandidatinnen packen aus!

  • Krass! Ist "Der Bachelor" ein riesiger Fake? Die Ex-Kandidatinnen packen aus!
  • Achtung, Lachflash: Diese Sätze werdet ihr NIE aus dem Mund eines Mannes hören!
  • Neu im Kino: Dan Stevens im Interview zu 'Die Schöne und das Biest'

Veröffentlicht von der Buzz-Redaktion
am 08/08/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Die schönsten Schweizer Museen
Was gibt’s Neues? 28/04/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Schau mir in die Augen, Kleines! Wie eine Krankheit diese Katze zum Instagram-Star macht
Von der Bodybuilderin zum Kurven-Vorbild: Endlich kommt ihr Film 'Embrace' ins deutsche Kino
Mehr Glitzer für die Welt: Diese 15 Frauen ziehen blank, um ein Zeichen zu setzen!
Da ist das Ding! SO sieht Kim Kardashians Hinterteil ganz ohne Photoshop und Co. aus
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Auspacken, Mädels! So schön war unser BOX STORIES Launch Event
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil