Home / Buzz / Beliebt im Netz / Bist du auch so vergesslich? Dann solltest du ab sofort mehr Sex haben!

Bist du auch so vergesslich? Dann solltest du ab sofort mehr Sex haben!

Anne Walkowiak Veröffentlicht von Anne Walkowiak
Veröffentlicht am 10. Januar 2017

Nein, eine feste Beziehung ist nicht zwingend notwendig...

Mädels aufgepasst: Neben dem ganz offensichtlichen Vergnügen, das Sex einem bringt und den positiven Nebeneffekten wie Stressabbau, besserer Schlaf und geringere Regelschmerzen, hat der Matratzensport jetzt noch eine weitere Auswirkung, die jeglichen Aktionismus rechtfertigt: Sex steigert das Erinnerungsvermögen.

​Eine Studie, veröffentlicht in der Fachzeitschrift 'Archives of Sexual Behavior', legt dar, dass regelmäßiger (vaginaler) Geschlechtsverkehr einen positiven Effekt auf das Erinnerungsvermögen junger Frauen hat. Die Wissenschaftler untersuchten dabei, inwieweit häufiger Sex die Bildung von Nervengewebe im Hippocampus beeinflusst. Hippocampus ist der Teil des Gehirns, in welchem das Erinnerungsvermögen liegt.

78 heterosexuelle Frauen unter 30 Jahren gaben dafür Auskunft über ihr Sexualleben. In verschiedenen Tests wurde schließlich untersucht, wie gut sich die Frauen beispielsweise Gesichter oder abstrakte Wörter merken konnten. Die Wissenschaftler fanden bei der Auswertung der Tests heraus, dass Frauen, die regelmäßig Geschlechtsverkehr mit einem Mann hatten, besser darin waren, abstrakte Worte zu behalten. Einen Zusammenhang zum Wiedererkennen von Gesichtern fanden die Wissenschaftler jedoch nicht.

Und jetzt noch ein Fun Fact: Der Beziehungsstatus hat absolut keinen Einfluss auf die Ergebnisse. Frauen in einer festen Beziehung, die selten bis keinen Sex hatten, schnitten in den Erinnerungstest schlechter ab, als Single-Frauen, die regelmäßig Geschlechtsverkehr hatten. Die Autoren der Studie sagen dazu: "Diese Ergebnisse lassen vermuten, dass es der Geschlechtsverkehr ist und nicht der Beziehungsstatus, der den positiven Effekten der Untersuchung zugeschrieben werden kann."

Und die Erklärung für den positiven Effekt von regelmäßigem Sex auf das Erinnerungsvermögen ist auch schnell gefunden: Wer Sex hat, bewegt sich. Sport steigert die Wahrnehmung nachweislich. Es wurde bereits bewiesen, dass Sex helfen kann, Depressionen und Stress zu mindern. Und außerdem werden beim Akt jede Menge Hormone ausgeschüttet, die uns ein gutes Gefühl geben.

Man kann also sagen, viel Sex steigert unseren Wortschatz und unsere Gesundheit. Bitteschön!

Kleine Anregung? Die 100 besten Kamasutra-Stellungen

Verwandte Tags #gofeminin BODY

+

Das könnte Dir auch gefallen

Laute Lust? Das denken Männer über Frauen, die beim Sex laut stöhnen!

Laute Lust? Das denken Männer über Frauen, die beim Sex laut stöhnen!

Laute Lust? Das denken Männer über Frauen, die beim Sex laut stöhnen! Laute Lust? Das denken Männer über Frauen, die beim Sex laut stöhnen!

Die Wahrheit über Tinder: Suchen Männer dort wirklich nur Sex? Die Wahrheit über Tinder: Suchen Männer dort wirklich nur Sex?

Alle haben dieses erschöpfte Pferd schon aufgegeben - doch dann passiert ein kleines Wunder! Alle haben dieses erschöpfte Pferd schon aufgegeben - doch dann passiert ein kleines Wunder!

Kommentare