Fidget Spinner: Warum dieses Teil jetzt ALLE Eltern kennen sollten!Schadet Fruchtsaft deinem Kind? Die perfekte Menge für jedes AlterDiese Braut feiert ihren schönsten Tag einfach mit den Kumpels"Sarah hat es nicht geschafft" - Sein schönster Tag wird zum AlbtraumSo süß feiern diese Zwillinge ihren 100. Geburtstag
Ehrenmord-Film
Sibel Kekilli: "Meine Tränen waren echt"

Sibel Kekilli die fremde

   

Sibel Kekilli kämpft als junge Mutter um ihren Sohn ©Die Fremde - Sibel Kekilli die fremde
Sibel Kekilli kämpft als junge Mutter um ihren Sohn ©Die Fremde
Wir sehen in die Öffnung einer Pistole, ein junger Kerl hält sie hoch. Dann eine Frau beim Frauenarzt. Sie lässt ein Kind abtreiben. Und dann führen uns eindrucksvolle, starke Bilder im Film "Die Fremde" auf eine Reise zwischen Istanbul und Berlin, zwischen Tradition und Moderne - und zwischen Ehre, Familie, Leben und Tod.

Umay (Sibel Kekilli) verlässt ihren gewalttätigen Ehemann in Istanbul und kehrt zu ihren Eltern nach Berlin zurück, wo sie bis zur Hochzeit gelebt hat.

Doch statt auf Verständnis, Zuflucht und Geborgenheit, trifft sie hier auf unerwartete Härte. Sibel gehört zu ihrem Ehemann, der kleine Sohn zu seinem Vater. Auch, wenn er sie schlägt. So flieht Umay erneut, dieses Mal davor, dass ihr Vater und ältester Bruder den Sohn in die Türkei zurück bringen.

Sie versteckt sich, sie findet einen Job und sogar eine neue Liebe. Sie geht wieder zur Schule, aber trotzdem lässt Umay nicht davon ab, sich mit ihrer Familie versöhnen zu wollen. Sie platzt in die Hochzeit der kleinen Schwester, die an den vermeintlichen Schandtaten der treulosen Umay beinahe geplatzt wäre. D
Männer unter sich beim Gebet in der Moschee ©Die Fremde
Männer unter sich beim Gebet in der Moschee ©Die Fremde
och Eltern und Geschwister bleiben hart: Die Familienehre steht auf dem Spiel. Auf dem Totenbett weist der Vater gar den Tod seiner Tochter an.

Sibel Kekilli sieht ihren Charakter im Film dennoch nicht als Opfer: "Umay ist die Einzige, die sich traut und es schafft, aus den Rollen auszubrechen. Sie gibt nicht auf; manchmal tut das richtig weh."

Es ist ein Film, der auffwühlt, wütend macht, Fragen aufwirft und wenige Antworten bereit hält. "Das muß er auch nicht. Schließlich ist es ein Film und keine Sozialstudie.", erklärt Regisseurin Feo Aldag. Aber, ergänzt sie: "Alle Personen haben im Verlauf der Geschichte immer wieder die Möglichkeit, die Dinge zu wenden."




  
 

Video: Eine Profitänzerin bittet ihren Sohn auf die Tanzfläche - und der haut alle um!

  • Eine Profitänzerin bittet ihren Sohn auf die Tanzfläche - und der haut alle um!
  • Sie sind zurück! Wir haben die "Gilmore Girls" in Berlin getroffen und Spannendes zur neuen Staffel erfahren!

Veröffentlicht von Shila Meyer Behjat
am 10/03/2010
Die Lesernote:3/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Sibel Kekilli Ehrenmord
Was gibt’s Neues? 23/05/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Fidget Spinner: Warum alle Eltern DIESES kleine Ding jetzt unbedingt kennen sollten!
Zu viel Fruchtsaft schadet deinem Kind: DAS ist die perfekte Menge für jedes Alter
Wer braucht schon Brautjungfern? Diese Braut feiert ihren schönsten Tag einfach mit den Kumpels
"Sarah hat es nicht geschafft" - Der schönste Tag seines Lebens wird zum Albtraum
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Neu im Kino: 'Jahrhundertfrauen' wissen, wie man einen Jungen großzieht
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil