Home / Buzz / Beliebt im Netz / Aus alten Hemden zaubert diese Mama wunderschöne Kindersachen

© instagram.com/mothermakesx4
Buzz

Aus alten Hemden zaubert diese Mama wunderschöne Kindersachen

Anne Walkowiak
von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 8. August 2017
212 mal geteilt

Sie macht nicht einfach nur aus alten Hemden neue Kleider - sie zaubert wahrhaft an der Nähmaschine.

Als Mama kommt man nicht umhin, sich die ein oder andere Fähigkeit anzueignen, die vor dem Nachwuchs so gar nicht in die Freizeit passte. Plötzlich backt man Brot selbst, fängt an zu stricken oder erwischt sich dabei, wie man sich einfach so eine Nähmaschine kauft und all-abendlich Heftstich, Dreifach-Zickzack-Stich und Hexenstich übt.

Auch Vierfach-Mama Stephanie Miller ist ein bisschen zum Nähen gekommen, wie die Jungfrau zum Kind. Stephanies Leidenschaft war immer das Malen. Doch ihre neuen Aufgaben als Mutter und eine postnatale Depression hielten sie vom Malen ab. Um seine Frau ein wenig aufzumuntern und ihr ein neues Ventil für ihre Kreativität zu geben, schenkte ihr Mann ihr eines Tages eine Nähmaschine.

"Das Nähen half mir, meine Depression zu überstehen."

Stephanie nähte zu Beginn Plüschtiere, die, wie sie selber sagt, eine Katastrophe waren. Aber das Nähen gab ihr etwas, was sie lange nicht gespürt hatte: Befriedigung. "Das Nähen hat mir geholfen, meine Depression zu überstehen und es hat mich einfach glücklich gemacht", so Stephanie.

Je besser Stephanie wurde, desto mehr traute sie sich zu. Und mit vier ständig wachsenden Kindern und einem kleinen Budget lag es nah, dass sich die Mutter auch an Kleidung für ihre Kinder versuchte. Kurzerhand fing sie an, die alten und zu kleinen Hemden ihres Ehemannes umzuschneidern. Und die Ergebnisse können sich mehr als sehen lassen.

Sie hat früh gelernt, dass man alles mehrfach verwenden kann. © instagram.com/mothermakesx4

Kein Kleidungsstück gleicht dem anderen

Nicht nur ihre beiden Töchter sind begeistert von ihren kleinen Designer-Stücken, sondern auch die Instagram-Gemeinde hat großen Gefallen an Stephanies Kreativität gefunden. Und so schlägt die Mutter gleich drei Fliegen mit einer Klappe: Sie hat Spaß am Nähen, ihre Töchter haben immer Einzelstücke im Kleiderschrank und verbrauchte Kleidung wird nicht einfach weggeschmissen, sondern neu verwertet.

Wenn ihr jetzt mehr von Stephanie und ihrem großartigen Näh-Talent sehen wollt, schaut am besten auf ihrer Instagram-Seite vorbei. Vielleicht ist ja für den einen oder anderen von euch auch eine Näh-Inspiration dabei.

von Anne Walkowiak 212 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen