Wie eine Krankheit diese Katze zum Instagram-Star machteVon der Bodybuilderin zum Kurven-Vorbild
Berg- und Talfahrten in Hollywood
Stars: Sie haben die Depression besiegt!
  
Robbie Williams : Drogenprobleme - Entziehungskur
In diesem Artikel

Robbie Williams : Drogenprobleme - Entziehungskur


> Die Symptome: Jahrelang war Robbie Williams der Inbegriff des Trash Junkies. Sein Lieblingshobby? Explosive Drogen- und Medikamente-Cocktails ausprobieren!

> Die Ursachen: Der sexy Popstar made in 
Britain
war schon immer einer dieser gequälten Künstler mit selbstzerstörerischen Tendenzen. Nach seiner Trennung von der Boygroup Take that fühlte sich der smarte Robbie zu nichts mehr gut. Er hatte damals dann die tolle Idee, mit den Gallagher-Brüdern abzuhängen, die Saufgelage und Drogenexzesse aneinander reihten.

>
Wie hat er die Krise überwunden? "Entziehungskur" heißt das Zauberwort! Robbie Williams wurde zu einem richtigen Superstar in Sachen Entzug: Der Sänger schien ein Dauer-Abo in den Entzugszentren zu haben! Nachdem der Popstar dem Tod mehr als einmal gefährlich nahe gekommen war, hat ihn sein Manager endgültig in eine berühmte amerikanische Entzugsklinik in Tucson, Arizona, gesteckt. Mit Erfolg: Der sichtlich traumatisierte Robbie hat geschworen, so etwas nie wieder durchmachen zu wollen.

> Und heute? Seit drei Jahren erlebt Robbie Williams endlich die große Liebe - mit Ayda Field. Seitdem genießt er das Leben und rührt keine Drogen mehr an. Auch die Karriere des neuen Mr. Saubermann läuft wie auf Schienen: Robbie soll letztes Jahr den größten Vertrag der Musikgeschichte unterzeichnet haben! Wir sagen nur: Nach dem Regen kommt Sonnenschein... selbst bei den Briten!

© Sipa


Video: Zwei Jungs überraschen den 'Star Wars'-Komponisten John Williams mit einem Mini-Konzert

  • Zwei Jungs überraschen den 'Star Wars'-Komponisten John Williams mit einem Mini-Konzert
  • Tabuthema Depression: Was dieser Mann zu sagen hat, kann Leben retten!
  • Neu im Kino: 'A United Kingdom' erzählt von einer Liebe, die keine Grenzen kennt.

Veröffentlicht von der Buzz-Redaktion
am 18/04/2010
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Stars - Depression

Was gibt’s Neues? 28/04/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Schau mir in die Augen, Kleines! Wie eine Krankheit diese Katze zum Instagram-Star macht
Von der Bodybuilderin zum Kurven-Vorbild: Endlich kommt ihr Film 'Embrace' ins deutsche Kino
Mehr Glitzer für die Welt: Diese 15 Frauen ziehen blank, um ein Zeichen zu setzen!
Da ist das Ding! SO sieht Kim Kardashians Hinterteil ganz ohne Photoshop und Co. aus
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Auspacken, Mädels! So schön war unser BOX STORIES Launch Event
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil