Aha! So ungewöhnlich heißt Sarah Connors 4. KindLotterleben? 7 Gründe, warum es gut für dich ist, alleine zu wohnenOMG! Dieser Riesen-Hund und sein Besitzer sind der KnallerGanz allein: Dieser kleine Welpe wartete 12 Stunden lang auf RettunDieser Supermarkt hat Nutella aus seinem Sortiment geworfen!
Geliebte Erde...
Öko-Stars: Umweltschutz in Hollywood
  
Daryl Hannah - ökologisch engagiert
In diesem Artikel

Daryl Hannah - ökologisch engagiert


Daryl Hannah: "Ich konzentriere mich auf die Umwelt und gebe mein Bestes, um mit meinen Möglichkeiten den Planeten zu retten, das ist wichtiger als 
meine Karriere
."

Ihr Engagement: Daryl Hannah fackelt nicht lange wenn es darum geht, für ihre persönlichen Überzeugungen einzustehen. Selbst vor körperlichem Einsatz schreckt der Star nicht zurück. Im Juni 2008 hat die Schauspielerin mit ca. 30 anderen Umweltaktivisten des 'Rainforest Action Network' im Kohle-Abbaugebiet der Massey Energy Company demonstriert. Eine Aktion, die ihr einen kurzen Aufenthalt im Polizeirevier eingebracht hat.

Doch das war für die 48-Jährige nichts Neues: Schon 2006 geriet Daryl mit dem Gesetzt in Konflik als sie die Zerstörung eines Parks (zu Gunsten eines Warenlagerbaus) verhindern wollte, indem sie einen Baum besetzte. Und dann ging Daryl noch mit den Aktivitsten der 'Sea Shepherd Conservation Society' an Bord, um gegen den Walfang in Japan zu protestieren. Eine gefährliche Aktion, die von der japanischen Regierung als Öko-Terrorismus eingestuft wurde.
 
Und im Alltag? Für Hannah ist Umweltschutz ein täglicher Kampf. In ihrem Blog DH Love Life schlägt sie Lösungen zur nachhaltigen Entwicklung vor, die wir alle imitieren können: Solarreflektoren am Haus, umweltfreundliche Materialien, Auto mit Treibstoff aus Frittieröl... und natürlich ermutigt Daryl auch dazu an, auf Fleisch zu verzichten. Wie gesagt: Daryl macht keine halben Sachen.


Bild: © Sipa


Video: Mit ihrem Mut beweist diese Frau, dass die eigene Figur nie ein Hindernis sein sollte

  • Mit ihrem Mut beweist diese Frau, dass die eigene Figur nie ein Hindernis sein sollte
  • "Was bin ich in deinen Augen?" Ein berührender Kurzfilm zeigt die Vorurteile über das Downsyndrom
  • Euer Mittagessen ist langweilig? Diese kreative Lunchbox bringt Abwechslung auf den Teller!

Veröffentlicht von der Buzz-Redaktion
am 01/04/2010
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 19/01/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
DEN kannten wir noch nicht! So ungewöhnlich heißt Sarah Connors 4. Kind
Von wegen Lotterleben! 7 Gründe, warum es gut für dich ist, alleine zu wohnen
OMG! Dieser Riesen-Hund und sein Besitzer sind der Knaller
Ausgesetzt, angefahren und ganz allein: Dieser kleine Welpe wartete 12 Stunden lang auf Rettung
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Film vs. Realität: SO sieht Romantik im echten Leben aus!
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil