Home / Buzz / Beliebt im Netz / ​Mutter-Kind-Parkplätze? Dieser Vater sagt: Das ist sexistisch!

© Twitter / JustinSimard
Buzz

​Mutter-Kind-Parkplätze? Dieser Vater sagt: Das ist sexistisch!

Maike Schwinum
von Maike Schwinum Veröffentlicht am 25. August 2017
103 mal geteilt

"Mist, darf ich hier überhaupt parken?"

Ihr habt sie bestimmt auch schon bei vielen Supermärkten oder anderen Parkplätzen gesehen: Schilder, die speziell auf Parkplätze für Schwangere und Mütter mit kleinen Kindern hinweisen. Eigentlich total super - doch einem Vater aus Kanada sind die speziellen Plätze nun negativ aufgefallen.

Justin Simard war mir seinem 9 Monate alten Sohn in einem Supermarkt im kanadischen Stratford einkaufen, als ihm die Beschilderung auffiel. Darauf stand geschrieben, die Parkplätze seien für "Schwangere Frauen" und "Mütter mit kleinen Kindern."

Justin schoss ein Selfie und veröffentlichte es bei Twitter. Dazu schrieb er die besagte Supermarktkette an und fragte: "Mist, darf ich hier überhaupt parken?"

Schon innerhalb weniger Minuten antwortete der Supermarkt auf die Frage des Vaters: "Natürlich darfst du dort parken, Justin! Bei welchem unserer Supermärkte warst du denn? Damit wir das Schild auf den neusten Stand bringen können."

Im Gespräch mit der 'Huffington Post' verrät Justin, was ihn zu dem Twitter-Beitrag inspirierte: "Als ich aus meinem Auto stieg, schaute mich die Person auf dem Parkplatz daneben böse an - bis ich meinen Sohn aus dem Kindersitz hob. Der Wortlaut des Schildes störte mich. Was ist mit alleinerziehenden Vätern? Oder gleichgeschlechtlichen Paaren? Ich fand, das Schild könnte umfassender sein."

Der Familienvater war glücklich über die schnelle und positive Reaktion des Supermarkts. "Ich hoffe, dass das Schild einfach nur eine Folge von unüberlegtem Sexismus war, der immer noch besagt, Kinder großzuziehen wäre eine 'Aufgabe für Frauen'", so Justin."Ich hoffe die Menschen verstehen, dass Kinder großzuziehen eine 'Aufgabe für Eltern' ist."

Auch auf gofeminin: Promi-Kinder: Diese Stars zeigen ihren süßen Nachwuchs

Promi-Kinder: Stars zeigen ihren Nachwuchs © Twitter/Twitpic
von Maike Schwinum 103 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen