Was war denn da los? Die krasse Riesenpanne bei den Oscars 2017
Veronika Ferres im Interview zu "Unter Bauern"

Veronika Ferres im Interview zu "Unter Bauern"

 

Veronika Ferres mit ihren Kollegen und der 'echten' Marga Spiegel © 3L  - Veronika Ferres im Interview zu "Unter Bauern"
Veronika Ferres mit ihren Kollegen und der 'echten' Marga Spiegel © 3L
Frau Ferres, wie haben Sie auf das Projekt „Unter Bauern“ gestoßen?
Ich habe eine dreizeilige Pressemeldung der Filmstiftung Nordrhein-Westfalen entdeckt, worin stand, dass das Projekt seit 10 Jahren auf Eis liegt. Dass Marga Spiegel, die Tante von Paul Spiegel, des ver-storbenen Vorsitzenden der jüdischen Gemeinde in Deutschland, den ich sehr gut kannte, während des 2. Welt-krieges in Westphalen von einfachen Bauern versteckt wurde und so die Gas-kammern Hitlers überlebt hat.
 
Warum wollten Sie unbedingt in „Unter Bauern – Retter in der Nacht“ mitspielen?
Westphalen ist meine Heimat, Bauern sind meine Wurzeln, meine Herkunft (Anm. d. Redaktion: Veronika Ferres‘ Vater war als Kartoffelhändler tätig) und als ich dann im Internet ein Foto von Marga Spiegel gesehen habe, hat es mich getroffen wie der Blitz: Diese Ähnlichkeit! Ich wusste: Diese Frau musst du spielen. Das bist du! Ich wusste auch, dass es vermutlich meine einzige Chance sein würde, die andere Seite zu spielen: Eine blonde, deutsche Jüdin. Als ich mich kurz darauf mit dem Regisseur des Films getroffen habe, habe ich darauf bestanden, diese Rolle der Marga Spiegel im Film zu spielen. Ich wollte nicht schon wieder eine Heldin spielen. Ich wollte die unprätentiöse Rolle, die die den anderen die Bühne gibt. Und das ist für mich eine große Ehre, dass ich das spielen darf.
 
Haben Sie die „echte“ Marga Spiegel kennengelernt?
Ja,  und sie hat mein Leben sehr bereichert durch ihren Humor, ihre großartige Lebenserfahrung und ihre Leichtigkeit, bei dem, was sie alles erlebt hat. Es ist für mich eine große Herausforderung eine Frau zu spielen, die hochgebildet ist, die in den 20er Jahren einen Physik-Studienplatz hatte, was damals für eine Frau absolut ungewöhnlich war. Sie ist eine hochbegabte Mathematikerin, spricht fließend Französisch. Und diese feine Dame musste sich anpassen zwischen Schweinekot und Kühe melken, und plötzlich bäuerlich wirken, damit sie das Leben ihrer Tochter und ihr eigenes schützen konnte. Es ist natürlich ein großes Geschenk, eine historische Figur zu haben, die noch lebt – ich konnte ihr sehr viele Fragen stellen. Es gibt natürlich aber auch keinen schärferen Kritiker als den Mensch, der das alles real erlebt hat, selber. Ich wusste, dass kann vernichtend sein. Toi, toi, toi – das war es nicht.
 
Sie haben selbst eine Tochter, die in etwa das gleiche Alter hat wie Karin Spiegel im Film, hat ihnen das geholfen, in die Rolle, die ihr Kind retten will, hineinzuversetzen?
Mein Muttersein hat für mich privat so viel verändert und die Prioritäten so verschoben und so viele neue Perspektiven eröffnet, dass ich es jetzt sicherlich eine andere Bedeutung für mich hat, wenn ich jetzt eine Mutter spiele, als früher. Das kann ich nicht abstreiten. Die Fürsorglichkeit und auch das Selbstverständnis im Umgang mit Kindern, so wie hier mit der jungen Schauspielerin, ist ein ganz anderes. Da bring ich einfach ein Memory-Spiel mit und wir spielen zusammen und lachen. Ich weiß jetzt einfach wie Kinder sind und wie sie sich wohlfühlen und ich habe mich sicherlich am Drehort verantwortlich für sie gefühlt.

Lesen Sie im 2. Teil des Interviews, ob Veronika Ferres, noch einmal Mutter werden will und wie Sie sich fit hält!




  
  

Video: Dieses Mädchen wacht aus der Narkose auf und kann nur an EINE Sache denken

  • Dieses Mädchen wacht aus der Narkose auf und kann nur an EINE Sache denken
  • 500 Sänger auf 18 Etagen: Der Auftritt dieses Chors geht einfach unter die Haut!

Veröffentlicht von Angelika Zahn
am 08/10/2009
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Im Interview: Veronika Ferres
Was gibt’s Neues? 27/02/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
OMG! Was war da los? Die krasse Riesenpanne bei den Oscars 2017
Schwanger mit 50! Dieser Promi freut sich sehr über das späte Mutterglück
Der Krebs zerstört ihren Sohn: Diese Mutter schockiert mit einem unglaublich ehrlichen Bild
Musst du gesehen haben! Diese Serie passt perfekt zu deinem Sternzeichen
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
MEGA-Symphatisch: Florian David Fitz im Interview zu 'Bailey' - inklusive Hundeblick!
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil