Schlaganfall mit 25: Sie nimmt die Pille und ignoriert EIN DETAILSie probiert zwei ähnliche Hosen an - der Unterschied ist unfassbar!Warum wir auf Komplimente immer so doof reagieren
ANZEIGE
5 Städte, 5 Wochenenden: Die ultimativen Tipps für einen City-Trip
  
Entdeckungswochenende in Berlin

Entdeckungswochenende in Berlin


Seit 1990, dem Jahr der deutschen Wiedervereinigung, befindet sich Berlin im Umbruch. Die deutsche Hauptstadt ist ein wahrer Glücksfall für Liebhaber zeitgenössischer Architektur. Überraschend ist jedoch für viele der Epochen- und Stilmix Berlins, der von ultramodern über die kargen Überbleibsel des Kalten Krieges bis hin zur Pracht des Kaiserreichs reicht. Lohnenswert ist auch der Rest von Berlin. Entdecken Sie die Avantgardistin unter den europäischen Städten unbedingt auch am Abend und bei Nacht.

Übernachten
Das Swisshotel im Westen Berlins hat gleich mehrere Vorteile zu bieten: Es ist ideal gelegen und ist sowohl ein Beispiel für die mutige Architektur seit 1990 sowie für die Liebe der Berliner zu zeitgenössischer Kunst.

> Schlemmen und genießen


Felix

Glamouröser Dress-Code und attraktive Gäste kennzeichnen dieses ziemlich schicke Restaurant. Hier könnte Ihnen sogar Boris Becker über den Weg laufen.
Behrenstraße 72
Weiter Infos finden Sie hier.

Volt
Das Restaurant "Volt" verfügt über zwei klare Vorteile: seine äußerst leckere Speisekarte, inspiriert von der traditionellen Berliner Küche, und seine originelle Architektur sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Das Gebäude war früher ein Umspannwerk, was sich anhand der Backsteinmauern sowie der Kupferlampen heute noch erahnen lässt.
Paul-Lincke-Ufer 21
Weiter Infos finden Sie hier.

Sage
An den Ufern der Spree gelegen befindet sich auch dieses Restaurant in einem modernisierten, alten Industriegebäude. Zweifellos eines der aktuellen kulinarischen Highlights.
Weiter Infos finden Sie hier.
 
> Nachtleben

Bar im Einstein
Diese elegante Bar kommt im Stil der Goldenen Zwanziger daher. Einige Szenen des Films „Inglourious Basterds“ von Quentin Tarantino wurden hier gedreht. Unter den Top 50 besten Bars der Welt besetzt sie zurzeit den 30. Platz. Kein Wunder also, dass die Qualität der Cocktails hier  unschlagbar ist!
Lebensstern – Bar im Einstein
Kurfürstenstraße 58

Newton Bar

Das Café verfügt über einen Innen- und einen Außenbereich. Es lohnt sich, die großformatigen Aktfotos von Helmut Newton zu bestaunen. Hier gilt außerdem: Sehen und gesehen werden!
Charlottenstraße 57
Weitere Infos finden Sie hier.

Waldorf Astoria
Diese Bar hat sich dem schicken Stil New Yorks verschrieben.
Hardenbergstraße 28
Weitere Infos finden Sie unter: www.waldorfastoriaberlin.com

Curton Club/Ritz Carlton
Potsdamer Platz 3, 10785 Berlin

Wallstreet Bar im Park Plaza Wallstreet
Wallstr. 23-24

Alto Bar im Adina-Hotel
An der Spandauer Brücke 11
 
> Zu Fuß unterwegs

Berlin ist äußerst weitläufig. Wir empfehlen Ihnen, sich hauptsächlich auf den historischen Kern zu konzentrieren und ihn zu Fuß zu erkunden. Wie es sich für richtige Touristen gehört, sollten Sie die Stadt jedoch auch per Trabbi, dem Wahrzeichen der ehemaligen DDR, erobern. Nostalgische Gefühle sind garantiert!
Gendarmenmarkt:
ein wunderschöner Platz, der die französische und die deutsche Kathedrale beherbergt, in Berlin-Mitte.

Sammlung Boros
Diese Galerie befindet sich in einem ehemaligen Bunker. Die von ihr veranstalteten zeitgenössischen Kunstausstellungen stehen jedem offen. Ganz abgesehen von den Kunstwerken lohnt allein das Gebäude einen Umweg.
 
http://www.sammlung-boros.de/
Bunker, Reinhardtstr. 20

Zahlreiche andere Galerien für Kunst und/oder Fotografie haben sich in Berlin niedergelassen. Opera Work ist eine unserer Lieblingsgalerien. Es handelt sich um eine Fotogalerie in einer ehemaligen Lagerhalle mit einem wunderschönen Vorhof.
Hervorragende Wechselausstellungen sind hier an der Tagesordnung.
Kantstraße 149
Charlottenburg
Weitere Infos finden Sie hier.

> Shoppen

Zeit für Brot
Wissen Sie, was deutschen Expats am meisten fehlt? Ihr Brot! Kuchen und exquisite Brote bekommen Sie – auch sonntags – im Bäckerei-Café  “Zeit für Brot” im Bezirk Mitte.
Alte Schönhauser Straße 4
Weitere Infos finden Sie hier.

Kaufhaus des Westens

Das im Jahre 1905 erbaute KaDeWe (Abkürzung für „Kaufhaus des Westens“) ist das bekannteste Kaufhaus Deutschlands. Es gehört zu den wahren Institutionen Berlins, wie vergleichsweise das Harrods in London. Hier gibt es eine riesengroße Auswahl an Luxusartikeln und Delikatessen.
Tauentzienstraße 21–24

Kauf dich glücklich
Wie der Name bereits vermuten lässt, kann man bei der wunderschönen Mode und den günstigen Preisen in diesem Laden tatsächlich sein Glück finden. Aber das ist nicht alles: Der Shop im Stil der fünfziger Jahre ist außerdem sehr hübsch dekoriert und beherbergt sogar ein kleines Café. Er befindet sich im hippen Bezirk Prenzlauer Berg, in dem es noch weitere hübsche Läden zu entdecken gibt.
Oderberger Straße 44.
 


Video: Sie sind zurück! Wir haben die "Gilmore Girls" in Berlin getroffen und Spannendes zur neuen Staffel erfahren!

  • Sie sind zurück! Wir haben die "Gilmore Girls" in Berlin getroffen und Spannendes zur neuen Staffel erfahren!
  • Neu im Kino: 'Begabt - Die Gleichung eines Lebens' ist emotional, witzig und romantisch!
  • Krass! Ist "Der Bachelor" ein riesiger Fake? Die Ex-Kandidatinnen packen aus!

Veröffentlicht von der Buzz-Redaktion
am 24/07/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 24/07/2017
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Schlaganfall mit 25: Sie nimmt die Pille und ignoriert EIN wichtiges Detail
Sie probiert zwei Hosen in derselben Größe an - der Unterschied ist unfassbar!
Warum wir auf Komplimente immer so doof reagieren und wie es besser geht
So heiß ist der After-Baby-Body: Diese Mutter verdient damit ein kleines Vermögen!
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Mehr als nur Po und Brüste: SO stellen sich Männer ihre Traumfrau vor!
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil