'Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe': Der neue Trailer ist daSchauspielerin Sofia Vergara wird von ihren eigenen Eizellen verklagtIst es alles aus? Bei Heidi Klum und ihrem Vito soll es kriselnZU dünn? Lily-Rose Depps Anblick bei einer Modenschau löst Sorge aus
ANZEIGE
5 Städte, 5 Wochenenden: Die ultimativen Tipps für einen City-Trip
 Foto 5/5 
Leben Sie ein Wochenende lang wie eine Pariserin!

Leben Sie ein Wochenende lang wie eine Pariserin!


Paris ist eine geradezu magische Stadt, zu der sich schon immer Künstler und Liebhaber des Schönen und Romantischen hingezogen fühlten. Auch Filmstars wie Audrey Hepburn oder Woody Allen inspirierte die französische Hauptstadt schon zu Fantasie und Träumerei. Aber wie ist eigentlich das echte Paris? Wir verraten Ihnen die Adressen, die Sie das wahre Paris erleben lassen - jenseits aller Klischees und genauso wie die Pariserinnen es tun!  
 
> Übernachten

Das Citizen Hotel
Mitten im romantischen Viertel am Canal Saint-Martin gelegen verfügt dieses kleine Hotel über etwa zehn Zimmer. Entworfen wurde es von dem Architekten und Dekorateur Christophe Delcourt. Seine Leidenschaft: Einrichten mit Holz! Mit seinem ökologischen Chic hat das Hotel genau den Charme, den man mit dem modernen Paris verbindet.
Weitere Infos finden Sie unter: www.lecitizenhotel.com
> Schlemmen und genießen

Das Chateaubriand
Ein schnörkelloses Retro-Bistro, in dem Chef Inaki Aizpitarte am Werk ist. Die Speisekarte ist so unvergleichlich gut, dass das Chateaubriand zu den 50 besten Restaurants der Welt gezählt wird -  ohne im Michelin-Führer als drei Sterne Restaurant geführt zu werden. Unbedingt reservieren!
Le Chateaubriand - 129 avenue Parmentier, 75011 Paris


Hôtel Amour
Verliebte, die noch spät essen gehen möchten, werden in diesem Hotel auch zu nachtschlafender Zeit noch herzlich empfangen. Der Makkaroni-Gratin ist inzwischen legendär.
 
 
> Nachtleben
Le Rosebud
Ein echter Geheimtipp: Das Rosebud ist eine Bar im amerikanischen Stil, die den Geist des guten alten Ernest Hemingway heraufbeschwört, obwohl sich der Schriftsteller niemals hierher verirrt hat. Hier hört man in gediegener Atmosphäre Jazz. Angeboten werden auch einige wenige, gut durchdachte Gerichte.
11 bis, rue Delambre, 75014 Paris

Die Conserverie 
Diese Adresse ist so topsecret, dass man sie eigentlich gar nicht verraten möchte. Inmitten des Stadtviertels Sentier ist die Conserverie ein völlig untypischer Ort, an dem wir den Eindruck haben, ganz woanders zu sein ... aber wo? So genau kann man das gar nicht sagen, aber was spielt das schon für eine Rolle, wenn man sich richtig wohl fühlt. Die Musik ist unglaublich gut, die Leute richtig nett. Selbst gut essen kann man hier. Je nach Tagesprogramm treten Jazzorchester oder DJs auf.
37 bis rue du Sentier, 75002 Paris
Diese Hotelbar wurde von dem jungen und talentierten Architekten und Designer Ora-ïto entworfen und lohnt - unweit der „Halles“ gelegen – auf jeden Fall einen Abstecher. Die Einrichtung ist modern, glamourös und dennoch behaglich. Auch tolle Cocktails gibt es hier.
 
 
Pershing Hall
Für den Fall, dass Sie in Richtung Champs-Elysées unterwegs sind, empfehlen Ihnen unsere Pariser Redakteurinnen die Pershing Hall, die von der französischen Architektin Andrée Putman entworfen wurde. Sie ist bekannt für ihren vertikalen Garten, eine grüne Wand aus Pflanzen.
Weitere Infos finden Sie unter: www.pershinghall.com
Das Wanderlust
Die riesige, zur Seine hingewandte Café-Terrasse befindet sich in dem neuen Komplex der Cité de la Mode et du Design. Es ist die neue, trendige Location für Pariser und Touristen gleichermaßen. Hier fühlt sich jeder wohl, der in der Hauptstadt auf der Suche nach ein wenig Entspannung ist.
32 Quai d'Austerlitz, 75013 Paris

Andy Wahloo
Das Andy Wahloo wird fälschlicherweise als alternative Bar gehandelt. Nichtsdestotrotz geht es hier definitiv entspannt zu. Der angesagte Laden ist im Haut Marais gelegen!
69, rue des Gravilliers, 75003 Paris

Zu Fuß unterwegs

Die wunderschönen Gärten und Parks, die die sonst so graue Hauptstadt ein wenig grüner erscheinen lassen, sind für Spaziergänge bestens geeignet: der Jardin du Luxembourg, die Tuileries, die Buttes Chaumont oder der Park Monceau.
Gönnen Sie sich mit einer spannenden Lektüre ausgestattet eine Verschnaufpause auf einem der vielen Plätze, die in Paris den Takt vorgeben: Place des Vosges, Place Dauphine, Place Sainte-Catherine.  Erkunden Sie zu Fuß die Ufer des Canal Saint-Martin und die benachbarten Geschäftsstraßen. Sonntags, wenn die Straßen gesperrt sind, haben fast alle Geschäfte geöffnet.

Entdecken Sie die Fondation Cartier für zeitgenössische Kunst: Sie liefert Ihnen einen vielseitigen Überblick über die Welt des kreativen Schaffens von heute. Das Gebäude, das Glas und Natur miteinander verbindet, wurde von Jean Nouvel entworfen.
Besuchen Sie auch die kleinen, unauffälligen Museen, ehemaligen Künstlerateliers bzw. Künstlerhäuser: das Musée Delacroix mit seinem reizvollen Garten, das Musée Gustave Moreau, das Musée Bourdelle mit seinen Statuen, die den Garten des Innenhofs zieren, das Musée de la Vie Romantique oder das Musée Zadkine, das gerade erst wiedereröffnet wurde.
Auch ein Abstecher in das legendäre Pariser Kino, Le Louxor, könnte für Sie lohnenswert sein. Nach Jahren der Restaurierung hat dieses im zehnten Arrondissement vor kurzem wieder seine Pforten geöffnet. Gönnen Sie sich einen Kinobesuch an einem sehr außergewöhnlichen Ort.

> Shoppen
Colette
Wer kennt diesen Tempel des internationalen Stilbewusstseins nicht? Vorbeischauen ist ein absolutes Muss und sei es nur, um einen Blick auf die Schaufenster zu werfen, bevor man zu einem Spaziergang in die Tuileries oder auf den Marché Saint-Honoré aufbricht.
Weitere Infos finden Sie unter: www.colette.fr

Merci
Der Concept-Store (ein Teil des Gewinns geht an Vereine, die sich mittelloser Kinder annehmen) befindet sich in einem wunderschönen, herrschaftlichen Palast. Kreativität und Zeitgeist machen diesen Ort zu einem ultimativen Highlight in Sachen Deko, Mode und Ideen.
Weitere Infos finden Sie unter: www.merci-merci.com
 
Galignani
Sollten Sie zufällig in der Rue de Rivoli unterwegs sein, legen Sie eine Pause ein, um diesen wunderbaren englischen Buchladen aufzusuchen. Hier findet man neben wahren Schätzen der Literatur auch praktische Koch- und Rezeptbücher.

Hermès
Ein Besuch in der neu eröffneten Hermès Boutique im ehemaligen Schwimmbad des Palace Lutetia ist ein echtes Highlight. Hier erleben Sie hautnah das zeitlose Flair einer Marke, die sich dem französischen Luxus verschrieben hat und nach wie vor in Familienbesitz ist.
Rue de Sèvres, 75006 Paris
http://www.hermes.com/index_fr.html

Le Bon Marché
Gleich gegenüber vom Lutetia gelegen befindet sich das erste historische Kaufhaus Paris‘. Heute ist es gleichzeitig das luxuriöseste und sehr beliebt bei den trendigen Pariserinnen. Die große Delikatessenabteilung ist ein Traum für Feinschmecker – mit gut gefülltem Portemonnaie.


Thanx God I’m a VIP
Eine bezaubernde Vintage-Boutique mit Schätzen in Hülle und Fülle. Der Zustand der Secondhand-Ware, Kleidung und Accessoires für Frauen und Männer - unter anderem von Chanel, Yves Saint-Laurent, Hermès, Prada, Burberry - ist tadellos. Liebhabern schöner Stoffe und seltener Mode wird hier das Herz aufgehen.
Weitere Infos finden Sie unter: www.thanxgod.com


Video: Dieser Spot beweist, wie besonders die Beziehung zwischen Hund und Mensch WIRKLICH ist

  • Dieser Spot beweist, wie besonders die Beziehung zwischen Hund und Mensch WIRKLICH ist
  • Neu im Kino: 'Die Ökonomie der Liebe' zeigt, wie kompliziert Beziehungen sein können
  • Wahnsinn! Diese Kamera deckt auf, wie gefährdet unsere Haut in der Sonne WIRKLICH ist

Veröffentlicht von der Buzz-Redaktion
am 24/07/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 09/12/2016
News Buzz
Praktische Tipps
Video
OMG! Der neue Trailer zu 'Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe' ist heißer als je zuvor
Wir wollen leben! Schauspielerin Sofia Vergara wird von ihren eigenen Eizellen verklagt
Ist es alles aus? Bei Heidi Klum und ihrem Vito soll es kriseln
Ist Lily-Rose Depp ZU dünn? Der Anblick der 17-Jährigen bei einer Modenschau löst Sorge aus
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
KRASS! Wie diese Frau noch vor 10 Monaten aussah, können wir kaum glauben
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil