Diese Illustrationen beschreiben perfekt, was Feminismus bedeutet

Neu im Kino: 'Anleitung zum Unglücklichsein'

Tiffany Blechschmid (Johanna Wokalek) ist verträumt, abergläubisch und Single. Ihr Feinkostladen in Berlin-Kreuzberg läuft sehr gut, trotzdem glaubt sie sich vom Pech verfolgt. Die Ampeln springen auf Rot, wenn sie sich nähert, der Nachbar ignoriert sie rüde und in der Liebe geht sowieso alles schief. Egal, ob der smarte Polizist Frank (Benjamin Sadler) ihr den Hof macht oder der verträumte Fotograf Thomas (Itay Tiran): Tiffany steht sich einfach immer selbst im Weg.

Zu allem Überfluss erscheint ihr regelmäßig ihre tote Mutter (Iris Berben) und überschüttet sie mit neunmalklugen Ratschlägen. Tiffanys Leben gerät vollends aus den Fugen, als Hans Luboschinski (Richy Müller), ihr Klavierlehrer aus Kindheitstagen, ins Haus gegenüber einzieht. Längst verschüttet geglaubte Erinnerungen kommen hoch und überraschende Erkenntnisse warten auf die junge Frau. Sollte Tiffany am Ende doch noch den Weg zum Glück finden?


Filmstart: 29. November 2012


Veröffentlicht am 29/11/2012


Was gibt’s Neues? 24/08/2016
News Buzz
Praktische Tipps
Video
Diese Illustrationen beschreiben perfekt, was Feminismus WIRKLICH bedeutet
100 Frauen, 100 Körper: Dieses Fotoprojekt beweist, wie schön Vielfalt wirklich ist
Unglaublich aber wahr: In dieser kleinen Familie haben ALLE am selben Tag Geburtstag
Eltern aufgepasst! DARUM solltet ihr eure Kinder eine Tube Zahnpasta ausquetschen lassen
Alle Buzz News sehen
Urlaub fast geschenkt: Couchsurfing wird immer beliebter
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Buzz sehen
Neu im Kino: Die anrührende Komödie 'Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück'
Alle Videos

Stylen Sie sich wie ein Star

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil