Home / Buzz / Videos

Endlich ein Happy End: Diese traumatisierte Hündin ist heute kaum wiederzuerkennen

Vierbeiner Cara wird von einer Tierschutzorganisation namens 'PAWS' in Irland gefunden. Ihr Zustand ist schrecklich - sie wirkt traumatisiert und sehr introvertiert. Sie möchte mit der Außenwelt nichts zutun haben und kehrt ihr den Rücken.

Nur ein halbes Jahr später wird ein zweites Video von ihr veröffentlicht - Cara ist überhaupt nicht mehr wiederzuerkennen! Sie spielt und bellt mit einem anderen Familienhund um die Wette. Von ihrem früheren depressiven Verhalten fehlt jede Spur.

Dank ihren Adoptionseltern Michael und Theresa McGrath hat Cara nun ein warmes Zuhause gefunden und genießt ihr neues Leben in vollen Zügen. 

Hier könnt ihr PAWS dabei unterstützen, mehr Tiere wie Cara zu retten.