Home / Buzz / Videos

Photoshop-Panne oder volle Absicht? Cellulite auf dem Glamour-Cover

Schauspielerin Lena Dunham ist dafür bekannt, dass sie zu ihren Makeln steht. Bevor andere sie kritisieren, erklärt sie ganz von selbst, dass sie nicht perfekt ist und vielleicht ein paar Kilo zu viel auf den Rippen hat. Eine erfrischende Einstellung in der heutigen Medienwelt, oder?

Umso erfrischender ist es auch, die 'Girls'-Darstellerin mit drei ihrer Serienkolleginnen auf dem Cover des 'Glamour'-Magazins zu sehen - frei von jeglicher Retusche! Die vier Frauen sehen toll aus und auch die Cellulite auf Lenas Oberschenkel kann daran nichts ändern.

Lena selbst freut sich über das natürliche Cover und schreibt dazu auf Instagram: "Danke Glamour, dass meine Cellulite nun auf sämtlichen Zeitungsständen zu sehen ist!"

Wir stimmen ihr zu und wünschen uns in Zukunft mehr davon.