Home / Buzz / Videos

Wer hat das schönste Leben? Warum Facebook uns eigentlich unglücklich macht

Als Scott bemerkt, dass sein Leben verglichen mit dem seiner Facebook-Freunde völlig uninteressant ist, kommt er auf eine Schnapsidee. Er fängt an, der Social Media-Welt ein tolles Leben vorzugaukeln, welches er nicht hat. Seine reale Situation hingegen verschlechtert sich immer mehr: Er sieht, wie seine Freundin ihn betrügt und wird auch noch von seinem Chef gefeuert. Doch anstatt im Elend zu versinken, postet er, dass er nun endlich frei sei. Wie lange kann das noch gut gehen?
 
Dieser Kurzfilm zeigt nicht nur eine traurige Geschichte, sondern auch, was soziale Netzwerke mit uns machen: Wir fühlen uns wie in einem Wettbewerb und müssen die glänzende Präsenz anderer Leute übertreffen. Und dafür muss die eine oder andere Lüge eben herhalten.