Home / Buzz / Stars & Entertainment / Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?

Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?

Cremen, schminken, spritzen, schnippeln - die meisten Stars tun alles dafür, dass man ihnen ihr wahres Alter nicht ansieht. Vor dem Messer, so wird gemunkelt, machen heute nur noch die wenigsten halt. Wenn man sich auf den Roten Teppichen umschaut, wird einem schnell klar, dass die Schönheitschirurgen in Hollywood nicht am Hungertuch nagen.

Doch so sehr sie auch versuchen dagegen anzukämpfen - auch die Promis werden älter. Manchen steht das Alter richtig gut, anderen eher nicht. Und wieder andere haben viel zu viel an sich herumschneiden lassen. Gerade im direkten Vergleich zeigen sich deutliche Unterschiede!

Wir haben uns angeschaut, wer für sein Alter noch gut in Schuss ist und wer den Kampf gegen Falten und Tränensäcke leider verloren hat. Aber entscheidet selbst.

Den Anfang machen Gwen Stefani und Jennifer AnistonZwei Blondinen und zwei Powerfrauen, die beide 1969 geboren wurden. Beide sehen mit fast 50 immer noch atemberaubend aus.